Navigation

Migros - Ein M besser

Anna's Best neu mit Menüs wie zu Grosis Zeiten - 16.11.2009 Anna's Best neu mit Menüs wie zu Grosis Zeiten

Zürich - Die neue Anna's Best-Linie heisst "Grand-maman" (Grosi) und steht für Fertiggerichte nach typisch schweizerischen Rezepten. Traditionell, authentisch und währschaft, so lassen sich die fünf Fertiggerichte beschreiben, die in vielen Landesteilen der Schweiz schon lange bekannt und auch heute noch beliebt sind. "Grand-maman"-Gerichte sind Premium-Produkte. Es gibt sie in allen grösseren Migros-Filialen.

ce_annasbest_grandmaman

"Saftige Schwiinsbrate, gspickt mit Zwätschge, mit ärdeguete Polenta ond ygleite Öpfuspöhn" nennt sich beispielsweise eines der fünf "Grand-maman"-Fertigmenüs. Ganz bewusst wird das Produkt im Schweizer Dialekt beschriftet, so wie es das Grosi in ihrem Kochbuch wohl notiert hätte. Auf der Innenseite der Verpackung verrät das Grosi das spezielle Geheimnis ihres Rezeptes und schlägt zudem ein zum Menü passendes Dessert-Rezept vor.
Bei den fünf neuen Produkten handelt es sich um drei Menüs und zwei Suppen, die fast jeder aus seiner Kindheit kennt und auch heute noch schätzt. Die Gerichte wecken Nostalgie und Vertrauen, denn was die Grosis früher kochten, war bekanntlich währschaft, sättigend und auch gesund. Diese Werte finden sich auch in den neuen Anna's Best Produkten, die nach den gängigen Rezeptvorschlägen aus früheren Zeiten produziert wurden. Die Zutaten, allen voran das Fleisch und das Gemüse, stammen vorwiegend aus Schweizer Produktion. Zudem wird bei allen Gerichten auf Farbstoffe und geschmacksverstärkende Zusatzstoffe verzichtet.

Frische Fertiggerichte von Anna's Best sind zunehmend gefragt. Mit den neuen Grand-maman-Produkten setzt die Migros auch im Convenience-Bereich auf Swissness und kommt damit einem wachsenden Kundenbedürfnis für mehr authentische Schweizer Produkte nach. Grand-maman-Produkte kosten zwischen CHF 4.80 und CHF 11.90. Alle fünf Gerichte enthalten Fleisch. Weitere Gerichte sind in Planung.

 

Das Grand-Maman-Sortiment:
- Schweinsbraten mit Zwetschgen gespickt, 360g, Preis CHF 10.90
- Rindfleisch an Kartoffelstock und Erbsen, 410g, Preis CHF 11.90
- Coq au Vin mit Kartoffelstock und Bohnen, 460g, Preis CHF 9.50
- Hirsesuppe mit gewürfelten Rippchen und Lauch, 350g, Preis CHF 4.80
- Pot-au-feu, Suppe mit Rindfleisch und Gemüse, 350g, Preis CHF 8.80
 

Weitere Auskünfte: