Navigation

Migros - Ein M besser

Migros: Podestplatz bei Reputations-Umfrage - 29.07.2009 Migros: Podestplatz bei Reputations-Umfrage

Zürich - Das Marktforschungsinstitut GfK Switzerland in Hergiswil und die Uni Zürich haben für die repräsentative Studie "BusinessReflector 2009" 3400 Schweizer zu Image, Bekanntheit, Qualität, Innovation, emotionalen Komponenten und Nachhaltigkeit von 112 Schweizer Firmen befragt. Die Migros kommt auf den dritten Platz.

Besonders die Beurteilung der Nachhaltigkeit aber auch emotionaler Werte fallen bei der Migros hervorragend aus. Nur die Swatch Group und Lindt & Sprüngli auf Rang eins und zwei geniessen laut der Image-Studie einen noch besseren Ruf.

Seit über 20 Jahren untersucht der BusinessReflector den Ruf und das Ansehen von Schweizer Top-Unternehmen. Die diesjährige Umfrage wurde in Zusammenarbeit mit der Schweizer Gesellschaft für Marketing (GfM) und der Universität Zürich, Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) durchgeführt.

"Wir befragen die Teilnehmer zu ihrer rationalen, emotionalen und sozialen Einschätzung eines Unternehmens", erklärt Matthias Vonwil, GfK Switzerland. Bei den Fragen ging es um ganz unterschiedliche Faktoren wie Sympathie, Qualität der Dienstleistung oder Nachhaltigkeit. Das gute Abschneiden der Migros erstaunt Vonwil nicht, denn das Unternehmen war auch in früheren Jahren immer in den vordersten Rängen dabei. "Die Befragungen zeigten wieder einmal, dass die Schweizer Bevölkerung sich stark mit der Migros identifiziert. Die Migros ist nahe an den Leuten dran", so Vonwil.

Gegenüber dem Vorjahr konnte die Migros ihr Ansehen weiter verbessern. Gemäss Vonwil hat dies auch einen Zusammenhang mit der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise: "In diesem Jahr haben regional und national stark verankerte Firmen klar bessere Reputationswerte als die internationalen Unternehmen."
 

Weitere Auskünfte: