Navigation

Migros - Ein M besser

Migros lanciert grossen Brotbackwettbewerb - 27.09.2010 Migros lanciert grossen Brotbackwettbewerb

Zürich - Dieser Tage macht die Migros mit einem aussergewöhnlichen Wettbewerb von sich reden: Die Kundinnen und Kunden sind eingeladen, bis am 10. Oktober ihr liebstes Brotrezept einzusenden. Das beste Rezept wird die Jowa – die Hausbäckerei der Migros – nachbacken und Anfang 2011 in ihr Sortiment aufnehmen.

Brote

Brote

Egal ob rund, eckig, klein, gross, salzig, süss oder neutral im Geschmack, der Fantasie sind bei diesem Brotbackwettbewerb keine Grenzen gesetzt. "Wir sind schon sehr gespannt auf die kreativen Rezepte unsere Kundinnen und Kunden", sagt Oliver Zwahlen, zuständig für Brot und Feinbackwaren bei der Migros und Mitglied der Jury beim Brotbackwettbewerb.

Wer bäckt das neue Migros-Brot?

Insgesamt wird die Jowa aus den eingereichten Rezepten 6 Brote nachbacken und diese von einer Jury bewerten lassen. Und natürlich werden die besten Ideen auch belohnt. Der Gewinner des grossen Brotbackwettbewerbs wird sein Brot ab Anfang 2011 im Regal finden, versehen mit seinem Portrait auf der Rückseite des Brotbeutels. Aber nicht nur das. Er erhält zudem ein Jahr lang gratis sein Brot bei der Migros. Auch der Zweit- und Drittplatzierte gehen nicht leer aus. Sie erhalten Brotgutscheine für ein halbes Jahr respektive für drei Monate. Zusätzlich schenkt die "Saisonküche" den drei Finalisten ein Jahresabonnent und verlost 7 weitere Jahresabonnements unter allen Teilnehmenden.
Weitere Informationen zum Wettbewerb, Teilnahmebedingungen und Angaben für das Einreichen der Rezepte unter: www.migrosmagazin.ch.

Weitere Auskünfte: