Navigation

Migros - Ein M besser

Green Gourmet – das Kochbuch für bewusste Geniesser - 27.04.2011 Das Kochbuch für bewusste Geniesser

Zürich - Die Migros bittet zu Tisch: Sie lanciert zusammen mit dem WWF Green Gourmet – ein Kochbuch für alle, die gerne saisonal, gesund und nachhaltig kochen und essen. Die meisten im Kochbuch verwendeten Zutaten stammen aus dem saisonalen Migros-Sortiment und sind grösstenteils in Labelqualität erhältlich. Green Gourmet wird ab dem 10. Mai in allen Migros-Filialen für 29 Franken verkauft – Genossenschafter erhalten das Werk für 9 Franken.

Green Gourmet, das Kochbuch

Green Gourmet, das Kochbuch

„Gesund und naturnah geniessen“ lautet das Credo einer modernen, frischen und umweltgerechten Ernährung. Das heisst: Auf die Saison der frischen Artikel achten, Label wie Migros Bio oder TerraSuisse bevorzugen und Fleisch sowie Fisch bewusst geniessen. Die Migros wird regelmässig für ihr Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz ausgezeichnet. Gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden will sie dieses Engagement nun auch in die Schweizer Küchen tragen. Dort soll das auf FSC-Papier gedruckte Standardwerk einen festen Platz erhalten und für Spass beim Ausprobieren der Rezepte und Lob am Esstisch sorgen.

Das Kochbuch für das ganze Jahr

Die Kochzeitschrift Saisonküche der Migros hat Green Gourmet konzipiert und umgesetzt: Auf 240 Seiten werden über 200 schmackhafte und bunte Gerichte präsentiert. Die meisten im Kochbuch verwendeten Zutaten stammen aus dem Migros-Sortiment und sind grösstenteils unter einem nachhaltigen Label (Bio, TerraSuisse, MSC und Max Havelaar) erhältlich. Die Frischeprodukte wie Gemüse und Obst werden saisonal verwendet und kommen möglichst aus der Region.

„Die Migros setzt sich seit ihrer Gründung für Mensch, Tier und Umwelt ein – dieses Engagement gehört zu unserer DNA“, erklärt Herbert Bolliger, Präsident der Generaldirektion MGB. „Mit Green Gourmet können wir nun den Kundinnen und Kunden Freude bereiten und ihnen das umweltfreundliche Essen schmackhaft machen.“ Hans Peter Fricker, CEO des WWF Schweiz erklärt: „Das Kochbuch zeigt anschaulich, dass verantwortungsvoller Konsum sehr lustvoll und vielfältig sein kann und nichts mit Verzicht zu tun hat.“

Über den Tellerrand hinaus

Die modernen saisonalen Rezepte werden ergänzt durch Informationen rund um Nachhaltigkeitsthemen wie Ökologie, Erhalt der Artenvielfalt, Fairtrade und Gesundheit. So erfährt der Leser beispielsweise, dass jeder Schweizer täglich über 6‘000 Liter oder 30 gefüllte Badewannen Wasser verbraucht – obwohl er täglich nicht mehr als durchschnittlich drei Liter Wasser trinkt. Ausserdem werden im Anhang des Buches die gängigsten Handgriffe in der Küche einfach erklärt.

Green Gourmet wird zudem zum neuen Standardwerk in den Kochkursen der Migros-Klubschulen: Ab Herbst 2011 bieten die Klubschulen der Genossenschaften einen Basis- sowie einen Aufbau-Kochkurs an, in denen nach Green Gourmet gekocht wird. Die Kurse sind ab Mitte Mai auf www.klubschule.ch ausgeschrieben.

Vergünstigt für Genossenschafter

Alle Migros-Genossenschafter können das Kochbuch Green Gourmet zum Vorzugspreis von 9.- anstatt 29.- Franken beziehen. Den entsprechenden Bon erhalten die Genossenschafter via Urabstimmungscouverts Anfang Mai.

Verkaufsinformationen

  • Verkaufsstart: 10. Mai 2011
  • Verkaufsort: In allen Migros-Filialen
  • Auflage: 300‘000 Exemplare
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch
  • Preis: 29 Franken, für Genossenschafter 9 Franken

Weitere Auskünfte: