Navigation

Migros - Ein M besser

Westschweiz erhält grössten Shop für Elektromobilität - 15.03.2012 Westschweiz erhält grössten Shop für Elektromobilität

Lausanne - m-way intensiviert sein Engagement in der Westschweiz: Nur drei Monate nach Genf wird in Lausanne der zweite Westschweizer Shop eröffnet, der in puncto Grösse und Einrichtungsstil zum neuen Flaggschiff der dynamischen Ladenkette wird. Er bietet vom E-Bike bis zum -auto die gesamte Palette an Elektrofahrzeugen plus Zubehör, Accessoires und Dienstleistungen an.

Der neue Shop in Lausanne

Der neue Shop in Lausanne

m-way eröffnet in Lausannes Trendquartier den vierten Laden

Getreu seinem neuen Leitsatz Electrifying you lässt sich m-way, der Experte für vernetzte Mobilität, in Lausanne am Puls der Zeit nieder: Am 15. März eröffnet die insgesamt vierte Filiale an der Rue de Genève 7, mitten im neuen Trendviertel Flon und in nächster Nähe der Metro.

Das grosszügige Ladenlokal im komplett renovierten Gebäude ist der bislang grösste m-way Shop; mit seinen 330 Quadratmetern bietet er ausreichend Platz, um das gesamte Sortiment vom Elektro-Velo bis zum -Auto zu präsentieren. Die E-Cars Think und Chevrolet Volt werden als Highlights für eine Probefahrt parat stehen; ausprobieren kann und soll man aber auch alle anderen Fahrzeuge der Shopausstellung. Der grosse Trumpf von m-way ist zum einen, dass das ganze Spektrum der Elektromobilität am einem Ort und in breiter Auswahl präsentiert wird.

Weitere Pluspunkte sind die Herstellerunabhängigkeit und die umfassende Erprobung der Fahrzeuge vor Aufnahme ins Sortiment. m-way hat hierfür einen einzigartigen Produktmanagementprozess entwickelt. Dazu kommen Zubehör, Accessoires und Zusatzdienstleistungen, wie Ökostromzertifikate, Finanzierung und Versicherungen. m-way kann als Anbieter neuer Mobilität neben der kompetenten Verkaufsberatung selbstverständlich alle relevanten Informationen zum Thema Elektromobilität bieten, angefangen von der Stromproduktion über Ladeinfrastruktur bis zum Service; so werden etwa die Elektrovelos direkt in den m-way Shops gewartet und repariert, während für alle anderen Fahrzeuge durch den Partner Bosch ein flächendeckendes Servicenetzwerk angeboten wird.

Die Besucher des Lausanner Shops können sich nicht nur für die einmalige Produktpalette begeistern, sondern sich auch von der Elektromobilität als neuer Lebensphilosophie anstecken lassen – Fahrvergnügen, Lifestyle, Design und Umweltbewusstsein in einem. Dazu trägt wesentlich das neue Erscheinungsbild bei, das m-way hier erstmals umgesetzt hat.

Der neuen Verkaufsstelle in Flon kommt aber auch für Geschäftskunden eine grosse Bedeutung zu, wie Hans-Jörg Dohrmann, Unternehmensleiter von m-way, erklärt: „Der Shop Lausanne ist für die weitere Entwicklung von m-way ein wichtiger Meilenstein: Er ist nicht nur unser neuer Flagshipstore für Private, sondern soll auch unser Westschweizer Hub für die B2B-Kundschaft werden. Wir sehen nämlich in diesem Landesteil, der seit jeher sehr aufgeschlossen ist für zukunftsweisende Ideen, eine grosse Nachfrage für nachhaltige Firmenmobilität.“

Neben dem Flottengeschäft wird sich m-way künftig auch verstärkt für vernetzte Mobilität ("Connected Social Mobility") engagieren. Zusammen mit namhaften Partnern arbeitet m-way intensiv an innovativen Online-Lösungen, wie z.B. einer cleveren, effizienten und neuen Art des Fahrzeug-Sharings.

Gleichzeitig wird aber auch die Planung des Filialnetzes vorangetrieben: Nach Lausanne folgen im Sommer in Basel und Ende Jahr in Bern die nächsten Shoperöffnungen.

m-way – Fahrzeuge und Lösungen für vernetzte Mobilität

Als Experte für vernetzte Mobilität gestaltet m-way den Wandel im Mobilitätsverhalten unserer Gesellschaft aktiv mit. Neben einem sorgfältig ausgewählten Angebot an attraktiven Elektrofahrzeugen wie E-Velos, E-Scooter, E-Motorräder und Elektroautos bietet m-way Infrastruk¬turlösungen, innovative Onlinetools, Zubehör und einen umfassenden Rundumservice für eine neue Mobilität an. Dazu gehören ebenso Finanz- und Versicherungsdienst¬leistungen. Ökostromzertifikate sind fester Bestandteil des Fahrzeugangebots und machen es besonders nachhaltig.

Als Tochter der Migros treibt m-way mit starken Partnern das Thema neue Mobilität voran. So engagiert sich m-way massgeblich in E-Car Sharing Projekten, z.B. in Zusammenarbeit mit Mobility, der SBB und Siemens.

 

Weitere Auskünfte: