Navigation

Migros - Ein M besser

Migros-Bekleidung: 100 Prozent nachhaltig - 25.02.2013 Migros-Bekleidung: 100 Prozent nachhaltig

Zürich - Die Migros hat sich entschieden bis Ende 2017 ihr Textil- und Bekleidungseigenmarkensortiment zu 100 Prozent ökologisch und sozialverträglich zu produzieren. Bereits heute tragen 65 Prozent der Bekleidung der Migros-Eigenmarken das Eco-Label. Damit hat die Migros schon heute ein nachhaltigeres Bekleidungs- sortiment als alle anderen Anbieter.

Mit dem Eco-Label setzt die Migros seit 1996 auf einen ganzheitlichen Umweltstandard für Textilien, der deutlich über die gesetzlichen Anforderungen hinaus geht. Eco-Standards basieren auf vier Prinzipien: Schutz der Umwelt, Transparenz und Rückverfolgbarkeit, ständige ökologische Verbesserung sowie sichere und gesunde Arbeitsplätze.

Der Eco-Standard steht für die Gewissheit, Textilien herzustellen, die ökologisch einwandfrei und mit Respekt vor der Umwelt hergestellt sind. Bis Ende 2017 wird dieser strenge Standard, der, den neuesten Erkenntnissen folgend, laufend verbessert und ausgebaut wird, für alle Textilsortimente der Migros Eigenmarken umgesetzt.