Navigation

Migros - Ein M besser

Neue Optionen und Möglichkeiten für M-Budget Mobile Prepaid-Kunden - 02.07.2013 Neue Optionen und Möglichkeiten für M-Budget Mobile Prepaid-Kunden

Zürich - Ab heute können preisbewusste Kunden ihre mobile Kommunikation mit M-Budget Mobile Prepaid noch genauer auf ihre Bedürfnisse ausrichten: Vieltelefonierer können mit der My Country Option bei einer Optionsgebühr von drei Franken pro Monat für nur drei Rappen pro Minute auf das Schweizer Festnetz und auf Festnetze der Nachbarländer anrufen. Zudem steht ein attraktives Datenpaket mit 150 MB für CHF 4.80 zur Verfügung. Neu können M-Budget Mobile Prepaid Kunden auch die Combox nutzen und MMS versenden.

 M-Budget Mobile erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bereits über 600‘000 preisbewusste Kunden kommunizieren aktuell mit M-Budget. Nun ermöglicht M-Budget Mobile ihren Prepaid-Kunden, ihr Handy mit zusätzlichen Optionen noch individueller zu nutzen. Kunden, die gerne viel und lange telefonieren, profitieren von der My Country Option. Für drei Franken pro Monat telefonieren Kunden für nur noch drei Rappen pro Minute auf das Schweizer Festnetz und auf Festnetze der Nachbarländer. Im Rahmen einer Kennenlernaktion ist diese Option bis 30. September gratis. Wenn Kunden regelmässig mobil im Internet surfen möchten, können Sie das neue 150 MB Datenpaket für nur CHF 4.80 buchen. Es ist 30 Tage gültig.

Die MyCountry Option und das Datenpaket werden nicht automatisch erneuert. Zudem erhalten Kunden 24 Stunden vor dem Ablauf der Optionen – beim Datenpaket zusätzlich nach Verbrauch von 80 Prozent des Datenvolumens – und zum tatsächlichen Ablaufzeitpunkt, eine Benachrichtigung per SMS. Anschliessend surfen die Kunden zum Standardtarif von 28 Rappen pro MB weiter.

M-Budget Mobile Prepaid-Kunden stehen neuerdings auch die Combox und MMS zur Verfügung.
Neukunden profitieren per sofort von dieser Verbesserung, bestehende Kunden müssen sich dazu zunächst per Gratis SMS mit „mbudget plus“ an 444 registrieren.