Navigation

Migros - Ein M besser

Spende: 1 Million Franken für die Philippinen - 11.11.2013 Migros spendet 1 Million Franken für die Philippinen

Zürich - Nach dem verheerenden Taifun, der am Freitag, 8. November auf den Philippinen schwerste Verwüstungen verursacht hat, spendet die Migros eine Million Schweizer Franken für die Nothilfe an die Sturmopfer.

Ein Philippiner mit zwei Kleinkindern auf dem Arm

Ein Philippiner mit zwei Kleinkindern auf dem Arm

Das Geld dient der Arbeit der Glückskette und ihren 25 Partnerunternehmen. Diese beobachten die Situation auf den Philippinen derzeit aufmerksam und werden sobald als möglich Nothilfe leisten wo sie am meisten benötigt wird.

„Es liegt in der sozialen Verantwortung der Migros, bei Katastrophen schnell und unkompliziert zu helfen, wo die Not am grössten ist. Mit der Glückskette als Partnerin gelingt uns dies, da sie über ausgezeichnete Kontakte vor Ort verfügt,“ sagt Herbert Bolliger, Präsident der Generaldirektion MGB.