Navigation

Migros - Ein M besser

Migros wirbt so effizient wie noch nie - 07.05.2014 Migros wirbt so effizient wie noch nie

Zürich - Die Migros zählt zu den grossen Gewinnern an den diesjährigen Swiss Effie-Verleihungen. Diese zeichnen alle zwei Jahre erfolgreiche Kampagnen aus. Die Migros-Kampagnen holten so viele Preise wie noch nie seit der ersten Preisverleihung vor 30 Jahren.

Matterhorn

Matterhorn

Der Verband der Schweizer Werbeagenturen BSW lässt alle zwei Jahre die erfolgreichsten Kampagnen der Schweiz auszeichnen. Die eingereichten Kampagnen werden von einer 24-köpfigen Jury unter der Leitung von Prof. Dr. Torsten Tomczak, Direktor der Forschungsstelle für Customer Insight FCI-HSG der Universität St. Gallen, bewertet. Der Award Swiss Effie zeichnet dabei Marketing-Kommunikation aus, die ausgewiesen wirkungsvoll, kreativ und effizient ist bezogen auf ihr Kosten-Nutzen-Verhältnis und ihre Marketingziele. Gestern hat die Fachjury unter 93 eingereichten Kampagnen die Migros gleich viermal ausgezeichnet:

  • Die Migros holte Gold für ihr Nachhaltigkeitsprogramm «Generation M» in der Kategorie «Dienstleistung, Handel und Medien» und für die Sélection-Kampagne «Über die Zubereitungsart lässt sich streiten…» in der Kategorie «Nahrungsmittel und Getränke».
  • Chocolat Frey wurde mit dem silbernen Effie-Award ausgezeichnet in der Kategorie «Nahrungsmittel und Getränke».
  • Bronze gab es für die Total-Kampagne «Everlasting T-Shirt» in der Kategorie «Verbrauchs- und Gebrauchsgüter».

Dass die Migros so erfolgreich wirbt, ist umso erfreulicher, als die Migros nicht nur im Einkauf und in der Logistik Kosten reduziert und die Effizienz steigert, sondern auch vor einiger Zeit ihr Werbebudget um einen Drittel gekürzt hat. «Für uns als Genossenschaft ist es besonders wichtig, dass unsere Marketing-Kampagnen effektiv und effizient sind, so können wir wieder in tiefere Preise für unsere Kunden investieren,» freut sich Marc Engelhard, Leiter Marketing-Kommunikation der Migros.