Navigation

Migros - Ein M besser

Golfanlage Limpachtal geht Partnerschaft mit Migros Aare ein - 12.05.2015 Golfanlage Limpachtal geht Partnerschaft mit Migros Aare ein

Schönbühl - Golf Limpachtal geht eine enge Partnerschaft mit der Genossenschaft Migros Aare ein. Diese wird künftig für den Betrieb der Golfanlage verantwortlich sein.

Golf Limpachtal

Im Zuge einer nachhaltigen Nachfolgelösung ist es dem Mehrheitsaktionär und den Verwaltungsratsmitgliedern von Golf Limpachtal, Rudolf Schnorf und seinen Töchtern Elodie und Vivienne, ein wichtiges Anliegen, die Golfanlage in Aetingen (SO) in sichere Hände übergeben zu können. Deshalb hat Rudolf Schnorf den Kontakt zur Genossen-schaft Migros Aare gesucht, die heute bereits sehr erfolgreich den Golfpark Moossee (BE) betreibt.

Migros für Betrieb verantwortlich
Die Partnerschaft zwischen Golf Limpachtal und der Migros Aare tritt im Juli 2015 in Kraft. Dabei wird die Migros Aare 54,45 Prozent der Aktien der Public Golf Bucheggberg AG übernehmen, in welcher neben der Driving Range die Immobilien wie etwa Clubhaus, Golf-Shop oder Garderobenhaus organisiert sind. Zudem übernimmt die Migros Aare 100 Prozent der Golf Limpachtal Betriebs- und Verwaltungs AG, in welcher Personal, Maschinenpark, EDV oder Administration zusammengefasst sind. Die Migros Aare wird somit künftig für den Betrieb der Golfanlage Limpachtal verantwortlich sein.

Rudolf Schnorf bleibt Golf Limpachtal über die von ihm kontrollierte SGM Schnorf Golf Management AG, welche Landeigentümerin und Baurechtsgeberin ist, verbunden. Weiter bleibt Schnorf Präsident des Golfclubs Limpachtal. Er wird den Betrieb zudem sicher für die nächsten zwölf Monate noch eng begleiten.

Attraktiver Golfsport
«Ich bin sehr glücklich über die getroffene Lösung. Die Migros Aare verfügt über das nötige Wissen und die Sensibilität, um eine Golfanlage professionell und auf der Höhe der Zeit zu führen», sagt Rudolf Schnorf.

Für Jochen Müller, Leiter des Direktionsbereichs Freizeit der Migros Aare, finden durch die Partnerschaft zwei Betriebe zusammen, die eine nahezu identische Philosophie haben: «Wir wollen beide den Golfsport über alle Altersklassen hinweg attraktiv machen und auf diese Weise die Volksgesundheit fördern.» In der ganzen Schweiz betreibt die Migros heute sechs Golfparks und zwei Golfcampus. Mit 180 Löchern ist die Migros die grösste Anbieterin von öffentlichem Golf in der Schweiz.

Konstanz schaffen
«Wir übernehmen einen erfolgreichen und hervorragend geführten Betrieb», so Jochen Müller. Die Mitarbeitenden werden vollständig übernommen. Auch das bekannte Restaurant «Limpach’s» mit Lounge, Eventsaal oder «Burestube» werde punkto Personal und Angebot unverändert weitergeführt. Die Golfanlage Limpachtal werde somit konstant nach heutigem Muster fortgeführt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Weitere Informationen

Golf Limpachtal
www.golf-limpachtal.ch

Golfpark Moossee
www.golfpark-moossee.ch

Golfparks Migros
www.golfparks.ch