Navigation

Migros - Ein M besser

Migros engagiert sich für umweltfreundliches Gärtnern - 26.03.2015 Migros engagiert sich für umweltfreundliches Gärtnern

Zürich - Die Migros baut ihr biologisches Garten-Sortiment aus und will bis 2020 den Umsatzanteil von Bio-Produkten verdoppeln. Damit trägt sie dazu bei, dass der Einsatz von Chemikalien im Hobby-Gartenbau verringert wird.

umweltfreundliches Gärtnern Generation M

umweltfreundliches Gärtnern Generation M

Viele Kundinnen und Kunden möchten beim Gärtnern im eigenen Garten oder auf dem Balkon möglichst schonende Produkte einsetzen, um damit gezielt die Biodiversität zu fördern. Die Migros bietet unter dem Label «Migros Bio Garden» bereits 47 Produkte an, von biologischen Düngern über Erden bis hin zu Pflanzenschutzmitteln. Alle Produkte genügen strengen Richtlinien, welche die Migros gemeinsam mit dem Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL) entwickelt hat. Diese gehen weit über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus. So dürfen beispielsweise keine chemisch-synthetische Hilfsstoffe verwendet werden, die Transportwege müssen möglichst kurz sein und die Inhaltsstoffe sollen, wenn immer möglich, aus der Schweiz kommen.

Nun baut die Migros ihr Bio-Garden-Sortiment weiter aus und verspricht im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprogramms «Generation M», bis 2020 den Umsatzanteil von Bio-Produkten zu verdoppeln. Bereits heute erzielt die Migros über 12 Prozent ihres Umsatzes mit biologischen Produkten, bis 2020 soll der Anteil auf 25 Prozent ansteigen.

Das Engagement der Migros für umweltfreundliches Gärtnern geht noch weiter: Bereits seit 2014 bietet die Migros ausschliesslich torffreie Pflanzenerden an und verkauft nur noch Insekten- und Pflanzenschutzmittel, welche keine von Greenpeace beanstandeten Wirkstoffe enthalten und somit Bienen nicht gefährden.

Über Generation M
Mit verbindlichen Versprechen und konkreten Projekten engagiert sich die Migros für die Generation von morgen. Sie verpflichtet sich langfristig, die Umwelt zu schützen, den nachhaltigen Konsum zu fördern, gegenüber Gesellschaft und Mitarbeitenden sozial und vorbildlich zu handeln und sich für einen gesunden Lebensstil einzusetzen.