Navigation

Migros - Ein M besser

Die Migros lanciert das mobile Bezahlen für alle - 20.08.2015 Die Migros lanciert das mobile Bezahlen für alle

Zürich - Ab 20. August 2015 können Migros-Kunden in allen Migros-Supermärkten und -Fachmärkten sowie in der Migros-Gastronomie bargeldlos mit ihrem Smartphone bezahlen. Voraussetzung: Die Migros-App muss auf dem Smartphone installiert und ein Migros Bank-Konto oder eine der gängigen Kreditkarten als Zahlungsmittel hinterlegt sein.

Bezahlen mit der Migros-App an der Kasse

Bezahlen mit der Migros-App an der Kasse

Ab sofort können die Kunden in der Migros mit ihrem Smartphone bezahlen. Dazu muss lediglich in der Migros App einmalig ein Konto der Migros Bank oder eine der gängigen Kreditkarten hinterlegt werden. Danach dient die Migros App an allen Kassen der Migros-Supermärkte, der Fachmärkte SportXX, Micasa, Do it & Garden und Melectronics sowie in Migros-Restaurants und –Take-aways als digitales Portemonnaie. Alle Zahlungen werden direkt der Kreditkarte oder dem Migros-Bank-Konto belastet. Ein Prepaid-Guthaben ist nicht notwendig.

Die App ist verfügbar für iOS (iPhone) und Android-Geräte. Für den Bezahlvorgang generiert die App einen Code, der von der Kassierin eingescannt wird oder an der Subito-Bezahlstation eingelesen werden kann.

Die von der Migros Bank mitentwickelte Bezahlfunktion macht die Migros App definitiv zum perfekten Einkaufsassistenten. Mit ihr lassen sich Einkaufslisten erstellen, die eigenen Kassenbons aufrufen oder Vorteilcoupons elektronisch einlösen. Seit einiger Zeit ist es auch schon möglich, die Cumulus-Karte digital zu hinterlegen und mit dem Guthaben der digitalen Geschenkkarte Waren einzukaufen.

Der Sicherheit kommt dabei höchste Bedeutung zu. Der Bezahlbereich der Migros App wird durch einen individuellen Code gesichert. Zudem werden die eigentlichen Kreditkartendaten nicht auf dem mobilen Gerät gespeichert.

„Mit der neuen Funktion haben alle Kunden die Möglichkeit, in den Migros-Filialen unkompliziert und sicher zu bezahlen. Damit beweist die Migros einmal mehr Ihre Pionierrolle im Schweizer Detailhandel“, sagt Herbert Bolliger, Präsident der Generaldirektion MGB.

Weitere Informationen zur Migros App, und wie man sich ein Zahlungsmittel hinterlegen kann, finden sich auf den folgenden Websiten:

www.migros.ch/de/services/migros-app/mobiles-bezahlen.html

Alle Kunden, die bis am 31.12.2015 mobil mit der Migros App bezahlen und dabei als Zahlungsmittel ein Migros-Bank-Konto oder eine Cumulus-MasterCard verwenden, erhalten mit Vorzeigen der Cumulus-Karte auf jeden Einkauf doppelt Cumulus-Punkte gutgeschrieben.