Navigation

Migros - Ein M besser

Migros Bronschhofen feiert Eröffnung - 23.08.2016 Migros Bronschhofen feiert Eröffnung

Gossau - Am 1. September 2016 öffnet an der AMP-Strasse 2 in Bronschhofen die neue Migros erstmals ihre Türen. In der gut sechsmonatigen Bauzeit ist ein moderner Supermarkt entstanden, der die Kundschaft mit viel Frische und einer angenehmen Atmosphäre empfängt.

MNE_Bronschhofen_PR_2016_0027b.jpg

Auf einer Fläche von 567 m2 finden die Kundinnen und Kunden ein einladendes und frisches Sortiment für den täglichen Bedarf. Mit den 30 unentgeltlichen Kundenparkplätzen sowie der nahe gelegenen Bushaltestelle an der Hauptstrasse bietet die Migros Bronschhofen einen hohen Einkaufskomfort. Die Migros Ostschweiz hat insgesamt 2,1 Millionen Franken in die neue Filiale investiert und beschäftigt dort zehn Mitarbeitende.


Filialleiter mit viel Migros-Erfahrung

Für die Geschicke der neuen Migros Bronschhofen zeigt sich Thomas Wohlrab verantwortlich. Der 34-jährige Filialleiter arbeitete nach seiner Lehre in der Filiale Amriswil für die Migros Ostschweiz und kann im nächsten Jahr bereits sein 20-Jahr-Jubiläum feiern. In dieser Zeit sammelte er in verschiedenen Funktionen wertvolle Erfahrungen, beispielsweise als Bereichsleiter Food in der Migros Uzwil oder als stellvertretender Marktleiter im MM Weinfelden. Seinem neuen Arbeitsplatz in Bronschhofen blickt Thomas Wohlrab mit Vorfreude entgegen: „Ich freue mich auf mein neues Team, welches ich von Grund auf zusammenstellen konnte sowie auf die neuen Kundenkontakte.“ Die Migros Bronschhofen übernehmen zu können, ist für den Detailhandelsspezialisten Wertschätzung und Herausforderung zugleich. Einerseits sei es toll, eine neue Filiale selbständig einrichten zu können, andererseits sei in der Anfangsphase gerade das Bestellwesen herausfordernd. Fest steht: „Die Kundschaft darf sich auf ein freundliches und motiviertes Team freuen“, so der Filialleiter. „Gemeinsam werden wir uns täglich dafür einsetzen, eine hohe Qualität zu liefern und die Warenverfügbarkeit sicherzustellen.“

 
Nachhaltigkeit – ein zentrales Thema

Ein besonderer Fokus lag auch bei der neuen Migros an der AMP-Strasse darauf, beim Ausbau materialökologisch sinnvolle Produkte zu verwenden. So wurde die Beleuchtung beispielsweise mit LED-Leuchten realisiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: Eine höhere Lebensdauer bei gleichzeitig kleinerem Energieverbrauch und weniger Abwärme. Die Kühlmöbel gehören der neusten Generation an und sorgen dank mehr Effizienz für weitere Energieeinsparungen. Mit der Abwärme der Kälteanlagen wird der Supermarkt beheizt.


Attraktive Angebote für Kundschaft

Vom Donnerstag bis Samstag, 1. bis 3. September 2016, feiert die Migros Bronschhofen Eröffnung. Kundinnen und Kunden profitieren an allen drei Tagen von zehn Prozent Rabatt beim Einkauf im Supermarkt. Für nur 2.50 Franken gibt es jeweils ab 10.30 Uhr eine Bratwurst vom Grill mit Bürli, dazu ein Aproz-Mineralwasser. Zudem darf sich die Kundschaft auf eine süsse Überraschung freuen – es het solang’s het.