Navigation

Migros - Ein M besser

Die Fassade der Migros Flawil wird saniert - 01.03.2016 Die Fassade der Migros Flawil wird saniert

Gossau - Im Rahmen des Umbaus der Migros Flawil wurden Schäden an der Fassade des Gebäudes festgestellt. Daher wird diese von 15. März bis 6. August 2016 in vier Etappen saniert.

Migros-Flawil.jpg

Bei Untersuchungen im Rahmen der Modernisierung der Migros Flawil im vergangenen Jahr wurden an der Fassade des Gebäudes Beschädigungen festgestellt, die zu einem kompletten Ablösen der Fassadenelemente hätten führen können. Die Migros Ostschweiz hat sich daher entschlossen, die Fassade vorsorglich vor Ablauf der Nutzungsdauer auszutauschen. Die Sanierung startet am 15. März beim Eingang in die Migros Flawil. In insgesamt vier Etappen werden sämtliche Flächen mit Schäden bis 6. August wieder instand gesetzt. Ausgeführt wird die Sanierung von der Klein + Müller Architekten AG aus Kreuzlingen. Diese setzt alles daran, die Immissionen für die Anwohnerinnen und Anwohner möglichst gering zu halten und die Arbeiten so rücksichtsvoll wie möglich zu organisieren. Für die Kundinnen und Kunden der Migros Flawil entstehen durch die Sanierung keine Beeinträchtigungen.