Navigation

Migros - Ein M besser

Migros Diepoldsau feiert Eröffnung - 14.11.2016 Migros Diepoldsau feiert Eröffnung

Gossau - Am 24. November 2016 öffnet in Diepoldsau die neue Migros erstmals ihre Türen. Die Kundschaft darf sich auf eine moderne Filiale, ein motiviertes und regional verankertes Team sowie auf attraktive Angebote am Eröffnungswochenende freuen.

Albulena-Ali-und-Sarah-N-uuml-esch_01.jpg

In viermonatiger Umbauzeit ist an der hinteren Kirchstrasse 1 ein moderner Supermarkt entstanden, der die Rheintaler Kundschaft auf 700 m2 mit einem einladenden und frischen Sortiment für den täglichen Bedarf empfängt. Dazu zählen insbesondere die umfassende Frischeabteilung sowie die Aufbackstation für stets ofenfrische Backwaren. 15 Aussen- und 29 Parkplätze in der Tiefgarage ermöglichen ein komfortables Einkaufen. Insgesamt hat die Migros Ostschweiz gut viereinhalb Millionen Franken in die Modernisierung des Standorts investiert.


Migros-Team aus der Region

„Es war für mich immer ein Wunsch, in der Region eine Filiale leiten zu können“, sagt Albulena Ali. Für die junge Filialleiterin, die in Altstätten aufgewachsen ist und sich im Rheintal sehr gut auskennt, geht mit ihrer Ernennung ein Wunsch in Erfüllung. Albulena Ali hat in der Migros eine steile Karriere hingelegt: 2005 beginnt sie die Lehre als Detailhandelsfachangestellte Textil. Nach erfolgreich absolvierter Berufsmittelschule sammelt sie als Fachleiterin Früchte und Gemüse im MM Landquart Erfahrung. Die darauffolgenden Jahre bewährt sie sich im MM Altstätten, zuletzt als Bereichsleiterin Frische mit Zusatzfunktion als stellvertretende Marktleiterin.

Wie Albulena Ali sind auch ihre 12 Mitarbeitenden fest in der Region verankert. „Das ganze Team kommt aus dem Rheintal und wohnt zwischen Diepoldsau und Rüti.“ Die Filialleiterin ist überzeugt, dass dieser Umstand der Kundschaft zugutekommt. „Im Rheintal sind die Kunden und Mitarbeitenden eng verbunden. Jeder kennt sich und die Erwartungshaltungen sind bekannt.“ Albulena Ali hat eine klare Vorstellung davon, wie sie die Kundschaft gemeinsam mit ihrem Team zufriedenstellen möchte. „Wir geben alles daran, unsere Abläufe und Bewirtschaftungsaufgaben so gut wie möglich zu gestalten und zu erledigen, damit sich alle Kundinnen und Kunden immer willkommen fühlen.“


Energieeffiziente Filiale

Bei der Modernisierung der Migros Diepoldsau hat die Migros Ostschweiz auf eine möglichst nachhaltige Bauweise geachtet. So ist die komplette Beleuchtung im Supermarkt mit LED-Leuchten realisiert worden. Die Vorteile liegen auf der Hand: höhere Lebensdauer, geringerer Energieverbrauch, weniger Wärmeabstrahlung. Sämtliche Kühlmöbel gehören der neusten Generation an und sorgen mit ihrer hohen Effizienz für eine weitere Energieeinsparung.


Rabatt am Eröffnungswochenende

Von Donnerstag bis Samstag, 24. bis 26. November, feiert die Migros Diepoldsau Eröffnung. Kundinnen und Kunden profitieren an allen drei Tagen von zehn Prozent Rabatt beim Einkauf im Supermarkt. Für nur 2.50 Franken gibt es jeweils ab 10.30 Uhr eine Bratwurst vom Grill mit Bürli, dazu ein Aproz-Mineralwasser. Zudem darf sich die Kundschaft auf eine süsse Überraschung freuen – solange der Vorrat reicht. Am Samstag ist die Ballonkünstlerin Eneida Mazzola vor Ort und begeistert Gross und Klein mit ihrem verspielten Handwerk.