Navigation

Migros - Ein M besser

Migros Horw - 08.07.2016 Der Umbau der Migros Horw ist abgeschlossen

Der Migros-Supermarkt in Horw ist ab dem 14. Juli vollständig modernisiert. Die Filiale bietet noch mehr Frische- und Food-Artikel und feiert die Wiedereröffnung mit ihrer Kundschaft nach den Sommerferien.

Team_Migros_Horw_2016_3_4_n.jpg

Ab dem 14. Juli ist die Migros Horw vollständig umgebaut. Auch der Kiosk und die Amavita Apotheke sind modernisiert und wieder an ihren bewährten Standorten zu finden.


Noch mehr Frisch-Produkte im Angebot
Durch den Umbau ist die Migros Horw nicht nur moderner und einladender geworden, son-dern auch um 280m2 grösser. Nebst Fleisch wird auch Frischfisch im Offenverkauf angeboten. Ebenfalls ausgebaut wurde das Sortiment an Käse und Produkten für den Sofort-Konsum. Neu sind Alnatura-Bio-Artikel in den Regalen zu finden. Und es steht der Kundschaft offen, die Einkäufe mittels Subito, dem Self-Scanning- und Self-Checkout-System der Migros, zu bezahlen. Auch bei der Energieeffizienz wurden Verbesserungen realisiert, so bei der Kälte-technik. Zudem wurde die Filiale mit stromsparender LED-Beleuchtung sowie Kühlmöbeln mit Glastüren ausgestattet. Insgesamt hat die Migros Luzern 5.9 Millionen Franken in den Umbau investiert.

Eröffnungsaktivitäten Ende August
Die Wiedereröffnung der umgebauten Migros Horw wird nach den Sommerferien, vom 25. bis 27. August, mit den Kunden gefeiert. Nebst 10 Prozent Rabatt wird die Kundschaft von zahl-reichen Wiedereröffnungs-Aktivitäten und -Angeboten profitieren.