Navigation

Migros - Ein M besser

Die neue Migros Obertor wird eröffnet - 08.03.2016 Die neue Migros Obertor wird eröffnet

Gossau - Am 15. März 2016 öffnet an der Stadthausstrasse 31 in Winterthur die neue Migros Obertor erstmals ihre Türen. Während dem achtwöchigen Innenausbau ist ein moderner Supermarkt entstanden, der viel Frische bietet und die Kundschaft mit einer angenehmen Einkaufsatmosphäre empfängt.

Team-Migros-Obertor.jpg

Auf der 360 m2 grossen Verkaufsfläche der neuen Migros Obertor in Winterthur finden die Kundinnen und Kunden eine attraktive Auswahl an frischen und regionalen Waren. Die um 130 m2 grössere Verkaufsfläche ermöglicht am neuen Standort eine übersichtlichere und grosszügigere Präsentation des Sortiments. Ein wichtiger Bestandteil des Angebots sind Produkte für den Sofortkonsum, so dass sich Berufstätige, Schüler und Studenten rasch verpflegen können. In der Frischeabteilung werden Früchte und Gemüse, Käse, Fisch, Fleisch und Charcuterie-Produkte in Selbstbedienung angeboten. Dank der Aufbackstation vor Ort kommen die Kundinnen und Kunden auch in den Genuss von ofenfrischem Brot bis Ladenschluss. Abgerundet wird das Angebot durch eine attraktive Auswahl bei den Kolonialwaren und im Non-Food-Bereich. Die Migros Ostschweiz hat knapp 2 Millionen Franken in den Innenausbau der neuen Migros Obertor investiert und beschäftigt dort 16  Mitarbeitende.

 

Dynamischer Filialleiter

Filialleiter Josip Ljoljic freut sich darauf, die Kundinnen und Kunden gemeinsam mit seinem Team in der neuen Migros Obertor zu begrüssen. Der 31-jährige Detailhandelsspezialist startete seine Karriere im Jahr 2000 in der Migros Frauenfeld. In den darauffolgenden 15 Jahren bildete er sich kontinuierlich weiter und sammelte in verschiedenen Positionen Erfahrungen. Die Migros Obertor leitet er seit bald vier Jahren.

 

Nachhaltigkeit im Fokus

Ein besonderer Fokus beim Ausbau lag auf der Verwendung von materialökologisch sinnvollen Produkten. So wurden zum Beispiel halogenfreie Kunststoffe bei den Elektroinstallationen und Dämmungsumhüllungen sowie emissionsarme Farben verwendet. Die Kühlräume und Kühlmöbel werden mit einer umweltschonenden CO2-Kältemaschine betrieben, die Abwärme der gewerblichen Kälte wird für den Heiz- und Warmwasserkreislauf des Supermarkts genutzt. Für Licht sorgen LED-Leuchten. Diese haben eine höhere Lebensdauer, benötigen weniger Energie und geben auch weniger Wärme ab als andere Beleuchtungsmittel.

 

Eröffnungsaktivitäten im Überblick

Anlässlich der Feier zur Eröffnung  von 17. bis 19. März 2016 dürfen sich die Kundinnen und Kunden auf folgende Aktionen freuen.

10 Prozent Rabatt im Migros-Supermarkt
Jeweils ab 10.30 Uhr: Bratwurst mit Bürli und einem ½-Liter Mineral für 2.50 Franken