Navigation

Migros - Ein M besser

16.12.2016 - Nationale Medienmitteilungen Migros und IP-Suisse verlängern Vereinbarung im Bereich Getreide

Zürich - Unter der Federführung der Jowa AG haben die Migros und IP-Suisse ihre langfristig angelegten Verträge für Getreide vorzeitig um fünf Jahre verlängert. Somit ist die Zusammenarbeit mindestens bis zur Ernte 2023 gesichert.

Die Migros und IP-Suisse verbindet im Bereich Getreide seit 18 Jahren eine enge Partnerschaft. Eine solche Vereinbarung, wie sie jetzt ausgehandelt werden konnte, ist im Detailhandel eine Seltenheit. Sie beweist den Willen und die Loyalität der Migros zur Vermarktung von IP-Suisse-Produkten unter der Marke TerraSuisse.

Die Vereinbarung bedeutet Sicherheit, aber auch Verpflichtungen für beide Partner. Die Migros ist herausgefordert, den Anteil an IP-Suisse Getreide unter immer schärferen Marktbedingungen langfristig hochzuhalten. Die IP-Suisse ihrerseits muss genügend Mengen und somit Versorgungssicherheit garantieren können, wozu auch das Bewirtschaften einer Lagermenge zum Ausgleich von Ernte- und Qualitätsschwankungen gehört. Aber auch die Qualität des Getreides wird stets ein Thema bleiben, da die Kundenwünsche und Ansprüche
nicht sinken werden.

„Die Migros und die IP-Suisse verbindet eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich Getreide. Es freut mich deshalb sehr, dass wir bereits heute die entsprechenden Verträge bis ins Jahr 2023 verlängern können“, sagt sich Marcel Bühlmann, Unternehmensleiter der Jowa AG.

Die IP-Suisse schaut zuversichtlich in die Zukunft: Neue Prämienmodelle (z.B. zusätzliche Qualitätsprämie für die Sorten Runal, Molinera, Lorenzo und Digana von Fr.3.00 / 100 kg, ab der Ernte 2017) sowie weitere IP-Suisse-Projekte im Ackerbau sollen die Bereitschaft der Produzenten erhöhen, den Weizen bei IP-Suisse anzumelden.

Interessierte Neuproduzenten mit Extensoweizen sind bei IP-Suisse willkommen und können sich auf der Geschäftsstelle melden (031 910 60 00, getreide@ipsuisse.ch).

Die Migros bietet in der Breite des Sortiments dank IP-Suisse-Getreide im Schweizer Detailhandel das nachhaltigste Brot- und Mehlsortiment unter dem Label TerraSuisse an.