Navigation

Migros - Ein M besser

Migros Churwalden nimmt Gestalt an - 18.07.2016 Migros Churwalden nimmt Gestalt an

Gossau - Die Arbeiten zur Erstellung der Migros Churwalden schreiten wie geplant voran. Der Migros-Supermarkt öffnet seine Türen am 25. Oktober 2016 erstmals für die Kundschaft.

Migros-Churwalden.JPG

Beim neuen Busterminal im Zentrum von Churwalden nimmt die zukünftige Migros schrittweise Gestalt an. So wird aktuell der Holzbau aufgerichtet. In einem ersten Schritt wird laut Gian Carlo Caviezel, Projektleiter bei Ritter Schumacher Architekten, die Gebäudehülle aus den vorgefertigten Holzelementen zusammengebaut. Danach werden die dreischichtigen Fassadenschwerter montiert, die für das Dach eine tragende Funktion haben. „Die gesamte Konstruktion besteht zu 95 Prozent aus Schweizer Holz, ein Grossteil davon aus Churwalden“, so Caviezel. Der optimale Projektverlauf durch den grossen Einsatz aller Beteiligten freut vor allem den verantwortlichen Projektleiter Baumanagement der Migros Ostschweiz, Moritz Raymann: „Ab August können wir mit dem Innenausbau des Ladens beginnen – einer plangemässen Eröffnung am 25. Oktober steht somit nichts im Wege.“

 

Attraktives Angebot für Tourismusregion

Der Migros-Supermarkt direkt an der Achse Chur-Lenzerheide wird auf einer Verkaufsfläche von 390 m2 ein attraktives, frisches Sortiment für den Tages- und Wocheneinkauf anbieten. Dank der 21 Parkplätze vor Ort können Kunden auch komfortabel einen grösseren Einkauf für den Ferienaufenthalt erledigen. Gleichzeitig macht die Lage direkt beim Busterminal die Migros Churwalden auch für ÖV-Reisende attraktiv. Der Supermarkt öffnet am 25. Oktober 2016 erstmals seine Türen für die Kundinnen und Kunden. Vom 27. bis 30. Oktober 2016 wird die Neueröffnung mit attraktiven Aktivitäten gefeiert.