Navigation

Migros - Ein M besser

Migros kommt nach Churwalden - 20.01.2016 Migros kommt nach Churwalden

Die Migros zieht als Mieterin in das neue Gewerbehaus ein, welches an der Hauptstrasse in Churwalden entsteht. Der Supermarkt wird auf einer Fläche von 390 m2 ein breites Sortiment für den täglichen Bedarf anbieten. Dazu gehört eine grosszügige Frischeabteilung mit einem attraktiven Angebot an Früchten und Gemüse sowie eine Ausbackstation für stets ofenfrisches Brot. Insgesamt investiert die Migros Ostschweiz gut 1,7 Millionen Franken.

Migros Churwalden

Günstiger Standort

Für den Standort im Herzen des neuen Busterminals spricht die gute Lage direkt auf der Achse Chur-Lenzerheide. „So können wir uns als erste Anlaufstelle für den Reiseeinkauf in dieser Tourismusregion etablieren“, sagt Dominique Lumpert, Direktionsleiter Supermarkt. Die 21 Parkplätze vor Ort bieten den Kunden, die einen grösseren Einkauf für den Aufenthalt in der Ferienwohnung planen, einen zeitgemässen Einkaufskomfort. Gleichzeitig können mit der Lage am Busbahnhof auch ÖV-Reisende bequem einkaufen.


Eröffnung auf Spätherbst 2016 geplant

Die Migros Ostschweiz hat das Baugesuch bei der Bauverwaltung der Gemeinde Churwalden Mitte Dezember 2015 eingereicht. Einen planmässigen Verlauf des Bewilligungsverfahrens vorausgesetzt, können die Bauarbeiten diesen Frühling starten. Die Eröffnung des Supermarktes ist für den Spätherbst 2016 geplant. Die Migros Ostschweiz informiert nach Erhalt der Baubewilligung zum detaillierten zeitlichen Ablauf des Bauprojektes.