Navigation

Migros - Ein M besser

Migros-Partner Diepoldsau wird zum Migros Supermarkt - 11.01.2016 Migros-Partner Diepoldsau wird zum Migros Supermarkt

Die Genossenschaft Migros Ostschweiz wird anstelle des heutigen Migros-Partners Diepoldsau im kommenden Herbst einen eigenen Supermarkt eröffnen.

Genossenschaft Migros Ostschweiz

Die Migros Ostschweiz wird die Verkaufsfläche des heutigen Migros-Partners Diepoldsau per Mai 2016 im Stockwerkeigentum übernehmen. Die Familie Esther und Mäni Alt arbeitet seit 1975 als Migros-Partner erfolgreich mit der Migros zusammen. 1993 eröffneten sie den Rhyinselhof im Zentrum von Diepoldsau. Diesen werden sie noch bis Ende April 2016 weiterführen. Im Anschluss wird das Einkaufszentrum modernisiert und voraussichtlich im Herbst 2016 wieder eröffnet.


Breites Sortiment auf 700 m2

Der Migros-Supermarkt wird auf einer Fläche von rund 700 m2 ein breites Sortiment für den Wocheneinkauf anbieten. Dazu gehören eine grosszügig angelegte Frischeabteilung sowie eine attraktive Auswahl an Kolonialwaren und ansprechende Sortimente im Non-Food-Bereich. Über 40 Gratisparkplätze ermöglichen einen bequemen Einkauf. Zu den weiteren Verkaufsflächen im Einkaufszentrum werden in den nächsten Wochen Gespräche mit Mietinteressenten geführt.


Mitarbeitende kennen Kundenwünsche

Die vier Lernenden können ihre Ausbildung bei der Migros Ostschweiz fortführen. Sie werden während des Umbaus in benachbarten Migros-Supermärkten beschäftigt. Mit allen anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Familie Alt, die gerne im Migros-Supermarkt arbeiten möchten, werden Gespräche über deren Weiterbeschäftigung in der Migros geführt. „Wir hoffen, dass wir möglichst viele bisherige Mitarbeitende übernehmen können, denn diese sind mit den Wünschen der Kundschaft vor Ort bereits vertraut“, kommentiert Jörg Brühwiler, Leiter Verkaufsgruppe Migros Ostschweiz.