Navigation

Migros - Ein M besser

M-Budget: Mehr TV zum kleinen Preis - 25.02.2016 M-Budget: Mehr TV zum kleinen Preis

Zürich - Am 24. Februar 2016 lanciert M-Budget die neue Option «zusätzliche TV-Box». Die «zusätzliche TV-Box» ermöglicht es M-Budget Kombi-Kunden vom vollen Umfang der M-Budget TV Dienstleistungen auf zwei Fernsehern zu profitieren.

Multiroom_16_9.jpg

M-Budget Kunden, welche bereits ein Kombi-Angebot abonniert haben, oder Neukunden, welche sich für ein Kombi-Angebot entscheiden, haben die Möglichkeit, sofern es das verfügbare Breitband zulässt, diese «zusätzliche TV-Box» zu bestellen. Auf beiden TV-Boxen werden sämtliche Funktionen des abonnierten TV-Services verfügbar sein. Die beiden TV-Boxen werden synchronisiert und jede Änderung auf einer TV-Box wird ebenfalls auf die zusätzliche TV-Box übertragen. Dies betrifft sowohl die Verwaltung der Aufnahmen, die Serienaufnahmefunktion als auch die Änderung der Senderreihenfolge, etc. Die TV-Qualität wird auf beiden TV-Geräten in HD verfügbar sein.

Die «zusätzliche TV-Box» ist für Neukunden über die gewöhnlichen Vertriebswege (M-Budget Online Shop, melectronics, mobilezone und Die Post) zu erwerben. Bestehende Kunden haben die Möglichkeit, die «zusätzliche TV-Box» über Ihr Kundencenter «Mein Konto» online zu bestellen. Die «zusätzliche TV-Box» kostet Fr. 5.- pro Monat zusätzlich einmalige Mietkosten von Fr. 99.-.

Als Einführungsangebot sind bei M-Budget vom 03.03.2016 bis am 02.05.2016 die Kombi-Angebote wie auch die Option «zusätzliche TV-Box» während den ersten 4 Monaten zum halben Preis erhältlich mit einer Mindestvertragsdauer von 12 Monaten. Somit sind die Kombi-Angebote bereits ab Fr. 19.90 pro Monat verfügbar, exklusiv Aktvierungskosten von Fr. 29.-.

Weitere Infos zur Option «zusätzliche TV-Box»:

https://shop.m-budget.migros.ch/de/kombiangebote/tv