Navigation

Migros - Ein M besser

12.04.2019 - Medienmitteilungen Neues Wasserspiel auf dem Gurten

Schönbühl - Seit Anfang April ist der Gurten – Park im Grünen um ein Kunstwerk reicher. Die Kunstinstallation «grün – fallwasser» von Max Frey wird während zweier Jahre, jeweils von Anfang April bis Ende Oktober auf dem Gurten gezeigt.

Die Kunstsammlung der Migros Aare, das Kulturprozent der Genossenschaft Migros Aare und der Gurten – Park im Grünen setzen von Frühling bis Herbst 2019 sowie 2020 mit einem bewegten Wasserspiel des Aargauer Künstlers Max Frey einen besonderen Akzent im Park im Grünen. Das fünf Meter hohe Werk «grün – fallwasser» befördert als Perpetuum mobile Wasser von einer Giesskanne in die nächste und setzt so achtzehn hängende Kannen in Bewegung.

Das Kunstwerk wurde vom Aargauer Künstler Max Frey (*1949, Küttigen) mit grosser Beharrlichkeit, Präzision und fundiertem technischen Wissen geschaffen und realisiert. «grün – fallwasser» ist eine Leihgabe des Künstlers und wurde zuvor 2016 und 2017 im Park des Kantonsspitals Aarau gezeigt.

Der Gurten – Park im Grünen, die Kunstsammlung der Migros Aare und das Kulturprozent der Genossenschaft Migros Aare freuen sich über die innovative Skulptur, die auf spielerische Weise zeigt, wie Technik funktionieren kann und wie Mensch und Natur in gegenseitigem Zusammenspiel voneinander abhängen.

Hintergrundinformationen

Gurten – Park im Grünen
Die Stiftung Gurten – Park im Grünen entstand aus der Zusammenarbeit der Stadt Bern, der Gemeinde Köniz und der Migros und bezweckt bis heute die Erhaltung und Erweiterung des allgemein zugänglichen Naherholungsgebietes und die Förderung kultureller Anlässe auf dem Gurten. Mehr unter: www.gurtenpark.ch

Kulturprozent Migros Aare & Kunstsammlung Migros Aare
Dank dem Kulturprozent der Migros Aare ist über viele Jahre hinweg Kunst mit einem Bezug zu den Kantonen Aargau, Bern und Solothurn gefördert worden. Auf diese Weise sind Werke bedeutender Künstlerinnen und Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts in einer Sammlung zusammengekommen. Über die Ankäufe entscheidet seit 2016 die Kunstkommission der Migros Aare. Diese setzt sich aus Fachpersonen aus Kunst und Kultur sowie Mitarbeitenden der Migros Aare inklusive der Geschäftsleitung zusammen. Ziel der Kunstkommission ist, Kunstwerke gezielt für Immobilien der Migros Aare anzukaufen und diese dort dauerhaft auszustellen. Die Kunstsammlung finden Sie auch online unter www.migrosaare.ch/kunstsammlung.