Navigation

Migros - Ein M besser

Rückruf: Uvex-Skihelm Funride - 23.06.2011 Rückruf Uvex-Skihelm "Funride"

Zürich - Der Sportartikelhersteller Uvex ruft aus Sicherheitsgründen den Skihelm «Funride» zurück. Bei einer internen Qualitätskontrolle hat Uvex festgestellt, dass einige Funride-Skihelme einen Herstellungsfehler aufweisen können.

Uvex-Skihelm Funride

Uvex-Skihelm Funride

Von diesem Rückruf ist auch SportXX betroffen. Der Migros-Sporthändler hat den Lady-Kopfschutz (Artikelnummer 4947.684) in der Farbe Schwarz/Gold zwischen Oktober 2010 und März 2011 zum Preis von 149 Franken verkauft. Aus Sicherheitsgründen darf dieses Modell nicht mehr benützt werden.

Die fraglichen Funride-Skihelme können die Kunden gegen Rückerstattung des Verkaufspreises in ihre SportXX-Filiale zurückbringen. Alternativ können sie den Helm ab Oktober 2011 auch gegen ein Helmmodell aus der neuen Kollektion eintauschen. Dabei ist möglicherweise ein Aufpreis zu bezahlen.

Weitere Auskünfte: