Navigation

Migros - Ein M besser

Ausdehnung Rückruf für Alnatura Tahin Sesammus - 28.01.2015 Migros ruft alle Chargen des Alnatura/Rapunzel Tahin Sesammus wegen Salmonellen-Verdacht zurück

Zürich - Aufgrund weiterer Qualitätskontrollen kann der Hersteller des Produktes Alnatura Tahin Sesammus nicht mit Sicherheit ausschliessen, dass weitere Chargen von einer Salmonellen-Verunreinigung betroffen sind. Aus Sicherheitsgründen rufen Alnatura/Rapunzel und die Migros jetzt alle Chargen des Tahin Sesammus zurück.

Aln atura Tahin Sesammus

Aln atura Tahin Sesammus

Am 22. Januar 2015 haben die Migros und Alnatura eine Charge des Produktes Alnatura Tahin Sesammus mit Mindesthaltbarkeitsdatum 09.05.2016 wegen Salmonellen-Verdacht zurückgerufen. Nach weiteren Untersuchungen durch den Hersteller kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch andere Chargen des Produktes betroffen sind. Deshalb ruft die Migros jetzt alle Gläser  AlnaturaTahin Sesammus (Art. Nr. 1521.921) und der Rapunzel Tahin Sesammus-Produkte (Art. Nr. 1095.001.24200; 1095.002.08500 und 1095.002.90500) zurück.

Die Kunden werden gebeten, aus Gesundheitsgründen das betroffene Produkt nicht zu konsumieren. Salmonellen können Auslöser für Magen-Darm-Erkrankungen sein. Bei allfälligen Beschwerden nach dem Konsum, wie beispielsweise Übelkeit, Durchfall oder Kopfschmerzen wird geraten, einen Arzt zu konsultieren.

Die Produkte können gegen Rückerstattung des Verkaufspreises von CHF 4.40 in alle Verkaufsstellen der Migros oder in die Alnatura-Läden zurückgebracht werden.