Navigation

Migros - Ein M besser

Migros ruft E-Bike-Akkus des Modells Crosswave Ezy- E ED 1.2. zurück - 19.06.2015 Migros ruft E-Bike-Akkus des Modells Crosswave Ezy- E ED 1.2. zurück

Zürich - Die E-Bikes mit den betroffenen Akkus waren bei SportXX zwischen März 2013 und März 2014 im Sortiment. Der Lieferant Baltik Vairas warnt vor den Akkus, denn es besteht die Gefahr eines Dichtungsdefekts. Sammelt sich im Innern eines Akkus Feuchtigkeit an, kann eine Selbstentzündung nicht ausgeschlossen werden.

Migros ruft E-Bike-Akkus des Modells Crosswave Ezy- E ED 1.2. zurück

Migros ruft E-Bike-Akkus des Modells Crosswave Ezy- E ED 1.2. zurück

Die Migros ruft die Akkus dieses E-Bike-Modells zurück:

Crosswave Ezy-E ED 1.2, Artikelnummer 4901.595, Verkaufspreis 1499 Franken/ Aktionspreis 749 Franken, im Verkauf bei SportXX zwischen März 2013 und März 2014

Alle Kundinnen und Kunden, die ein solches E-Bikes besitzen, sollten dieses nicht mehr benutzen und den Akku möglichst im Aussenbereich statt in der Garage oder im Haus lagern. Sie können den Akku in eine SportXX-Filiale zurückbringen und erhalten kostenlos einen neuen Akku. Es besteht die Möglichkeit, vorab bei der Filiale anzurufen. So kann diese sicherstellen, dass der neue Akku zur gewünschten Zeit verfügbar ist. Die Telefonnummern der SportXX-Filialen sind mit diesem Link zu finden: 
www.sportxx.ch/de/stores/storefinder

Kundinnen und Kunden, die ihr vom Rückruf betroffenes E-Bike nicht mehr weiter verwenden möchten, können das alte Modell zurückbringen und erhalten beim Kauf eines neuen E-Bikes ihrer Wahl einen Rabatt von 500 Franken.