Navigation

Migros - Ein M besser

Rückruf der Netzteilstecker zu diversen Apple iMac- und iOS-Geräten - 02.02.2016 Rückruf der Netzteilstecker zu diversen Apple iMac- und iOS-Geräten

Zürich - Der Hersteller Apple ruft seine Netzteilstecker mit zwei Stiften zurück. Der betroffene Netzteilstecker ist ein Bestandteil von diversen iMac- und iOS-Geräten. Apple hat festgestellt, dass es in seltenen Fällen dazu kommen kann, dass die Stifte abbrechen und daher die Gefahr eines Stromschlags besteht. Diese Netzteilstecker wurden zwischen 2003 und 2015 mit Mac- und bestimmten iOS-Geräten (iPod, iPad, iPhone) sowie als Teil des Apple Reise-Adapter-Kit ausgeliefert.

Warenrückruf_Apple_Kabel.jpg

Die Melectronics ist von diesem Rückruf ebenfalls betroffen. Die betroffenen Netzteilstecker sind an der Innenseite der Verbindungsstelle zum Netzteil von Apple entweder mit vier oder fünf Zeichen oder gar nicht gekennzeichnet. Die neuen, überarbeiteten Netzteilstecker sind an der gleichen Stelle mit einem regionsspezifischen Code aus drei Buchstaben gekennzeichnet (EUR).

Betroffene Kunden wenden Sie sich für den Austausch des Netzteilsteckers direkt an einen Apple-Store oder online über die von Apple eingerichtete Support-Website.

Als weitere Möglichkeit kann der betroffene Netzteilstecker auch in einer Melectronics-Filiale  kostenlos als Ersatzteil bestellt werden. Dazu muss der betroffene Netzteilstecker mitgebracht werden. Die Lieferfrist für die Ersatzteilbestellung beträgt ca. 1 Woche.

Falls der betroffene Netzteilstecker an einen anderen Benutzer weiter gegeben wurde, sollte der neue Besitzer über diesen Sicherheitshinweis schnellstmöglich informiert werden.