Navigation

Migros - Ein M besser

Die Migros ruft ein Activity-Plüsch-Spielzeug zurück - 29.01.2016 Migros: Die Migros ruft ein Activity-Plüsch-Spielzeug zurück

Zürich - Eine interne Prüfung der Migros hat ergeben, dass das Plüsch-Spielzeug „Activity Spielzeug mit Klemme“ der Marke Milette ein Sicherheitsrisiko für Kinder darstellen kann. Das Spielzeug war in vier Ausführungen in grösseren Migros-Filialen im Angebot. Vorsorglich ruft die Migros das Produkt in allen vier Ausführungen zurück.

rueckruf-milette-pielzeug-16-9.jpg

Das Plüsch-Spielzeug für Kleinkinder „Activity Spielzeug mit Klemme“ der Marke Milette entspricht nicht den gesetzlichen Anforderungen, da die Nähte zu wenig stabil sind. Wenn ein Kind sehr stark daran zieht, besteht die Gefahr, dass die Nähte platzen und dann das Füllmaterial hervorquellt. In diesem Fall besteht Erstickungsgefahr. Deshalb ruft die Migros das Produkt in allen vier Ausführungen (Elefant, Bär, Affe und Reh) zurück.

Die Migros bittet die  Kundinnen und Kunden, das Spielzeug mit ihren Kindern nicht mehr zu benutzen. Sie können das Produkt in alle Migros-Filialen zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.

Das sind die genauen Angaben:
«Activity-Spielzeug mit Klemme» der Marke Milette, Artikelnummer 7471.422, Verkaufspreis 15.80 Franken, in allen vier Ausführungen (Elefant, Bär, Affe und Reh)

Alle weiteren Activity-Spielzeuge der Marke Milette sind von dem Rückruf nicht betroffen.