Worum geht es?

Die Datenschutzerklärung beschreibt, wie und wozu wir Personendaten erheben, bearbeiten und verwenden. Sie können die Datenschutzerklärung hier abrufen: www.migros.ch/de/datenschutz. Sie gilt für alle Geschäftsbereiche des Migros-Genossenschafts-Bunds.

Was macht die Migros für den Datenschutz?

Der verantwortungsvolle Umgang mit Kundendaten war der Migros schon immer ein wichtiges Anliegen. Seit 2002 verfügt unser Bonusprogramm Cumulus über das Datenschutz-Zertifikat Good Privacy und wird in diesem Rahmen jährlich einem unabhängigen Audit unterzogen. Wir nehmen kontinuierlich Anpassungen vor, um die persönlichen Daten unserer Kunden noch besser zu schützen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Personendaten ist auch im Verhaltenskodex der Migros verankert, dessen Einhaltung gruppenweit systematisch sichergestellt wird.

Warum eine neue Datenschutzerklärung?

Der Datenschutz ist weltweit in Bewegung, nicht zuletzt wegen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die sich derzeit auch ausserhalb der EU als Massstab für einen starken Datenschutz etabliert. Wir haben die Entwicklungen im Datenschutz zum Anlass genommen, um unsere Datenschutzerklärung zu aktualisieren und Sie noch verständlicher und transparenter über unsere Datenbearbeitungen zu informieren. Sie finden in der Datenschutzerklärung zum Beispiel detaillierte Informationen zu den einzelnen Bearbeitungszwecken, den dafür bearbeiteten Personendaten, den Rechtsgrundlagen für diese Bearbeitung sowie Ihren Rechten mit Bezug auf die Bearbeitung Ihrer Personendaten.

Welche Daten werden über mich bearbeitet?

Wir bearbeiten Personendaten bei ganz unterschiedlichen Anlässen und zu ganz unterschiedlichen Zwecken. Fast immer, wenn Sie mit uns interagieren, werden auch Personendaten bearbeitet, z.B. wenn Sie sich an unseren Kundendienst wenden. Es ist uns zudem wichtig, unser Angebot auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausrichten zu können. Wenn Sie an unserem Cumulus-Bonusprogramm teilnehmen, einen Migros Login-Account anlegen oder sich für eine andere unserer Dienstleistungen registrieren, analysieren wir deshalb Transaktions- und Verhaltensdaten und treffen gestützt darauf Annahmen über Ihre Interessen und Vorlieben. Dies ermöglicht es uns zum Beispiel, Ihnen im Rahmen von Cumulus Vorteilcoupons zuzustellen, die Sie tatsächlich interessieren.

Wem werden Personendaten weitergegeben?

Ihre Personendaten können an andere Unternehmen innerhalb der Migros-Gemeinschaft übermittelt werden. Sie werden aber nur innerhalb der Migros-Gemeinschaft genutzt. Ausserhalb der Migros-Gemeinschaft werden Personendaten grundsätzlich nur an Dienstleister weitergegeben, die Personendaten in unserem Auftrag und nach unseren Instruktionen bearbeiten, oder wenn wir gesetzlich zu einer Weitergabe verpflichtet oder berechtigt sind. In keinem Fall verkaufen wir Ihre Personendaten an Dritte oder betreiben Handel mit Personendaten.

Wie sicher sind meine Daten?

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Unsere Mitarbeiter haben nur Zugriff auf Personendaten, wenn dies für die Erfüllung ihrer Funktion erforderlich ist. Wir treffen zudem umfassende technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Personendaten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Wir nehmen laufend Verbesserungen unserer Sicherheitsmassnahmen vor und passen sie dem aktuellen Stand der Technik an. Hier erfahren Sie mehr über unsere IT-Security.

An wen kann ich mich bei Fragen zur Datenschutzerklärung wenden?

Wenn Sie Fragen zu unserer Bearbeitung Ihrer Personendaten haben, können Sie sich gerne an die M-Infoline wenden: m-infoline@migros.ch, 0800 84 0848. In der Datenschutzerklärung finden Sie weitere Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.

Datenschutzerklärung

  1. Worum geht es in dieser Datenschutzerklärung?
  2. Wer sind wir?
  3. Für wen und wofür ist diese Datenschutzerklärung bestimmt?
  4. Was sind „Personendaten“ und was heisst „Bearbeitung“?
  5. Welche Personendaten bearbeiten wir zu welchen Zwecken?
  6. Gestützt auf welche Rechtsgrundlagen bearbeiten wir Personendaten?
  7. Wem geben wir Ihre Personendaten weiter?
  8. Wann geben wir Ihre Personendaten ins Ausland bekannt?
  9. Führen wir Profilierungen durch?
  10. Führen wir automatisierte Einzelfallentscheidungen durch?
  11. Wie schützen wir Ihre Personendaten?
  12. Wie lange speichern wir Ihre Personendaten?
  13. Wie bearbeiten wir Personendaten von Kindern?
  14. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten?
  15. Wie können Sie uns kontaktieren?
  16. Änderungen dieser Datenschutzerklärung