Navigation

Migros - Ein M besser

Kennzahlen zum Personal der Migros-Gruppe

Der Personalbestand der konsolidierten Migros-Unternehmungen stieg 2015 um 3.0 Prozent auf 100‘373 Mitarbeitende (72‘609 Personaleinheiten).

businessfrau zeichnet diagramm

Mit über 60 Prozent Mitarbeiterinnen ist die Migros ein «weibliches» Unternehmen. Das prozentuale Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Mitarbeitenden hat sich in den letzten Jahren kaum verändert.

Der Anteil der ausländischen Mitarbeitenden beträgt 28.7 Prozent. Die Herkunft der Migros-Mitarbeitenden verteilt sich auf 150 Nationen.
Insgesamt arbeiten rund 64.1 Prozent aller Mitarbeitenden der Migros-Gruppe unter den Bedingungen des Migros-, Globus- oder Travel-Gesamtarbeitsvertrags (GAV) beziehungsweise den entsprechenden Kaderanstellungsbedingungen (KAB).
Der Kader-Anteil (inkl. Direktion) beträgt 6.0 Prozent. Der Anteil der Frauen im Kader ist in den letzten Jahren kontinuierlich auf 28.5 Prozent gestiegen.
In der Migros-Belegschaft gibt es einen hohen Anteil an Mitarbeitenden mit langjähriger Unternehmenszugehörigkeit. Die durchschnittliche Zugehörigkeit liegt bei 10 Jahren. Die Fluktuationsrate beträgt 10.3 Prozent.

Mehr zum Thema