Navigation

Migros - Ein M besser

Gesamtarbeitsvertrag

«Löhne und Saläre wie auch die Arbeitsbedingungen und das Verhältnis zu der Arbeiter- und Angestelltenschaft müssen weiterhin vorbildlich sein.» (Thesen von Gottlieb und Adele Duttweiler, 1950).

Teambesprechung im Büro

Gesamtarbeitsverträge beziehungsweise gesamtarbeitsvertragliche Unterstellungen sind in der Schweiz noch lange nicht die Regel. In der schweizerischen Arbeitswelt kommen nur rund 40% der Beschäftigten in den Genuss eines GAV. Die Migros-Gruppe verfügt für ihre Belegschaft über drei gut ausgebaute Gesamtarbeitsverträge.

Der Landesgesamtarbeitsvertrag (L-GAV) der Migros hat seit Jahrzehnten Vorbild- und Schrittmacherfunktion für 29 Branchen und Märkte. Seit 1. Januar 2011 besteht mit dem GAV Travel der erste Gesamtarbeitsvertrag der Schweizer Reisebranche – auf Initiative der Mitarbeitenden im Geschäftsfeld Reisen. Der Gesamtarbeitsvertrag in globo zwischen Magazine zum Globus AG (Globus, Herren Globus, Schild), Interio AG, Depot CH AG, Office World AG, Iba AG und Tramondi Büro AG sowie ihren Sozialpartnern bleibt auch heute noch in den entsprechenden Bereichen schweizweit der einzige Gesamtarbeitsvertrag.

 

Lesen Sie weiter:

Mehr zum Thema