Navigation

Migros - Ein M besser

05.07.2017 - Medienmitteilungen 75 Migros-Lernende starten ins Berufsleben

Dierikon - In der Migros Luzern haben 75 junge Frauen und Männer ihre Grundbildung absolviert und starten nun ins Berufsleben.

Sie sind frischgebackene Detailhandelsfachleute, Logistiker, Köche oder Informatiker: in insgesamt neun verschiedenen Berufen und nach zwei- bis vierjähriger Lehrzeit haben Lernende ihre Grundbildung bei der Migros Luzern abgeschlossen. „Erstmals konnten wir eine Systemgastronomiefachfrau EFZ ausbilden“, freut sich Franziska Rohrer, Leiterin Berufsbildung bei der Migros Luzern. Insgesamt bietet die Migros Luzern 14 Lehrberufe an.

Viele hängen EFZ an EBA an

Auffällig beim Jahrgang 2017 ist, dass fast die Hälfte der 63 Lernenden im Detailhandel als Detailhandelsassistenten EBA abschliessen. „Viele von ihnen sind nach diesem 2-jährigen Start ins Berufsleben nun auf den Geschmack gekommen und ergänzen die absolvierte EBA-Ausbildung mit der verkürzten Grundbildung zur Detailhandelsfachfrau/mann EFZ mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis“, freut sich Rohrer.

Offene Grundbildungsstellen für Lehrstart 2018

Anfang August 2017 beginnt bereits die nächste Generation Lernende ihre Berufsausbildung in der Migros Luzern. Gleichzeitig startet die Rekrutierung für die offenen Grundbildungsstellen für 2018. Informationen dazu auf: www.new-talents.ch