Navigation

Migros - Ein M besser

15.11.2017 - Medienmitteilungen Schön, schöner, Schönenbrunnen

Belp - Am Donnerstag, 16. November 2017, wird in Belp das neue Einkaufscenter Schönenbrunnen mit einem Migros-Supermarkt und weiteren Geschäften eröffnet. Die Migros Aare hat 30 Millionen Franken in den Standort investiert und freut sich, den Belperinnen und Belpern eine grosszügige moderne Filiale und neu ein Migros-Restaurant anbieten zu können.

Seit dem Baustart im Dezember 2015 sind aus der Grossbaustelle in Belp Schönenbrunnen ein Kopfbau entlang der Steinbachstrasse und drei Wohngebäude entstanden. Im Kopfbau wurden im Untergeschoss der neue Migros-Supermarkt und ein Denner realisiert, im Erdgeschoss gibt es ein Migros-Restaurant und die Apotheke Schönenbrunnen.

Viel Frische im Supermarkt
Der Migros-Supermarkt wurde nach den neusten Ladenbaustandards der Migros Aare erbaut. Wichtig für das angenehme Einkaufserlebnis sind eine attraktive Frische-Abteilung und eine einfache schnelle Orientierung für die Kundschaft. Dazu gehört die rasche Erkennung der Sortimentsbereiche, was durch geschickte räumliche Anordnung der Regale und Trennwände sowie aussagekräftiger Themenbilder gewährleistet wird. Eine emotionale Schlüsselrolle spielen angenehmes Licht, Farben, welche die jeweiligen Bereiche kennzeichnen, und genug Platz in den Gängen. Ein einfaches und bequemes Abschliessen des Einkaufsprozesses rundet das Erlebnis ab, weshalb neu auch Subito-Selbstkassen als ideale Ergänzung der Dienstleistungsangebote integriert wurden.

Der Frische-Bereich wird durch eine besonders ansprechende Brotpräsentation und die Aufwertung des Convenience-Bereiches geprägt. Ausserdem wird es eine bediente Fleisch- und Fischtheke geben, und das Bio-Sortiment wird unter anderem mit Produkten der Marke Alnatura ausgebaut. Neben dem Kundendienst findet sich neu auch eine bediente Blumenabteilung.

Ein neues Restaurant zum Verweilen
Im Migros-Restaurant Belp bietet die Migros den Gästen ein feines Angebot frischer Menüs und Produkte. Viele Speisen werden direkt vor den Augen des Gastes zubereitet. 156 Sitzplätze laden in einer ansprechenden Atmosphäre zum Verweilen ein, bei schönem Wetter bietet die Aussenterrasse 60 weitere Plätze und auf die Kinder wartet ein Spielplatz.

Hintergrund-Informationen

Migros Aare spendet 5000 Franken aus dem Kulturprozent
Wie bei Neueröffnungen üblich spendet die Migros Aare 5000 Franken aus dem Kulturprozent an eine gemeinnützige Organisation der betreffenden Gemeinde. In Belp geht dieser Beitrag an das Wohnheim Belp. An schönster Lage bietet dieses 29 betagten Menschen ein Zuhause. Seine Kernkompetenz ist die Pflege, die laufend nach den neusten Erkenntnissen weiterentwickelt wird. Das Wohnheim Belp setzt alles daran, den Lebensraum der Bewohnerinnen und Bewohner so zu gestalten, dass eine hohe Lebensqualität und eine möglichst grosse Selbstbestimmung möglich ist.

Der Bau in Belp Schönenbrunnen
Die Bauherrschaft bestand aus der Genossenschaft Migros Aare und der Migros-Pensionskasse, während die Losinger Marazzi AG als Totalunternehmerin für die Entwicklung und Realisierung des Bauvorhabens verantwortlich zeichnete.

Der Restaurantleiter
Der Gastgeber im neuen Migros-Restaurant ist Nicolas Dietl. Sein Team besteht aus zehn Mitarbeitenden, sechs davon kommen aus Belp.

Die Marktleiterin
Marktleiterin der Migros Belp Schönenbrunnen ist Semihat Sadiki. Die 43-Jährige bringt grosse Detailhandelserfahrung mit, ist sie doch seit 26 Jahren bei der Migros Aare tätig. Ihr zu Seite stehen 48 Mitarbeitende, knapp die Hälfte davon wohnt in Belp.

Die Eröffnungsaktivitäten
Entdeckungstour durch den neuen Laden mit attraktiven Gewinnen.
Glücksrad, Karussell, Wettbewerb
Kinderschminken am Samstag von 10 bis 15 Uhr
Clown und Ballonkünstler am Donnerstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr
10% Rabatt auf das gesamte Sortiment vom 16. bis 18. November im Migros-Supermarkt, Denner und in der Apotheke. Spezialangebote im Migros-Restaurant

Die Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag            08.00 – 19.00 Uhr
Freitag                                   08.00 – 21.00 Uhr
Samstag                                07.30 – 17.00 Uhr