Navigation

Migros - Ein M besser

18.10.2018 - Medienmitteilungen Mietvertrag für Restaurant "The Valley" unterzeichnet

Gossau - Die Gemeinschaftsgastronomie der Migros wird ab 2019 die Verpflegung der Mitarbeitenden im The Valley, dem ehemaligen Maggi-Areal in Kemptthal, übernehmen.

Seit kurzem ist der Mietvertrag zwischen der Migros und der Eigentümerin MA Kemptthal Besitz AG unter Dach und Fach: Auf dem ehemaligen Maggi-Areal zwischen Winterthur und Zürich entsteht das Personalrestaurant "The Valley". Ab Frühjahr 2019 können Mitarbeitende von Givaudan, dem weltweit grössten Hersteller von Aromen und Duftstoffen, und weiteren umliegenden Firmen sowie externe Besucher und Gäste vom vielseitigen Verpflegungsangebot profitieren. Givaudan ist im Besitz eines Drittels des ehemaligen Maggi-Areals, das neu The Valley heisst. Zwei Drittel von The Valley gehören der MA Kemptthal Besitz AG, mit welcher die Gemeinschaftsgastronomie der Migros in einem Mietvertrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren und Option auf Verlängerung übereingekommen ist.

 

Industrial Style auf 900 Quadratmetern

Das Restaurant wird in zwei Phasen umgebaut, um eine unterbruchsfreie Verpflegung der Mitarbeitenden gewährleisten zu können. Voraussichtlich ab Frühjahr 2019 wird der erste Teil des "The Valley" eröffnet: Die grosse Gastraumzone mit rund 180 Sitzplätzen bietet Mitarbeitenden sowie Besuchern neben Kulinarischem auch Architektonisches. Im Industrial Style passt sich das Restaurantkonzept der Geschichte des Areals an. Mit der Eröffnung des zweiten Teils des Restaurants mit Selbstbedienungsbereich und Cafeteria wird sich die Restaurantfläche gesamthaft auf rund 900m2 belaufen. Es werden über 350 Innen- sowie rund 40 Aussensitzplätze zur Verfügung stehen. Die Mitarbeitenden der Firma Givaudan werden von vergünstigten Konditionen im neuen Restaurant profitieren. Ausserdem bietet das Restaurant "The Valley" auch Raum und Kulinarik für diverse Veranstaltungen.