Navigation

Migros - Ein M besser

18.10.2018 - Medienmitteilungen Micasa St.Gallen mit neuem Ladenkonzept

Gossau - Die Micasa St.Gallen präsentiert sich im neuen Kleid. Die Filiale ist während zwei Monaten nach neuem Ladenbaukonzept umgestaltet worden. Der Umbauabschluss wird vom 25. bis 27. Oktober mit Aktivitäten und Angeboten für die Kundschaft gefeiert.

Die Micasa St.Gallen ist auf den neuesten Stand gebracht worden. Die Erneuerung der 4000 m2 grossen Filiale an der Gaiserwaldstrasse 3 erfolgte während zwei Monaten. Neu haben die Sortimente Kids, Schlafen und der Wohnshop mehr Platz. Bei diesen drei Sortimenten wurde auch die Auswahl stark vergrössert. Zudem hat die Beleuchtungsabteilung einen gänzlich neuen Auftritt bekommen. "Die umgestaltete Saisonfläche ermöglicht es uns, saisonale Sortimente künftig attraktiver zu präsentieren", freut sich Christian Ryser, Leiter Micasa St.Gallen.

 

Keine Schliessung während Erneuerung

Die Kundinnen und Kunden der Micasa St.Gallen mussten während der Erneuerung auf nichts verzichten. Die Anpassungen gemäss dem neuen Ladenkonzept erfolgten in Etappen, sodass sämtliche Sortimente jederzeit zur Verfügung standen. Der OBI im Erdgeschoss war von der Erneuerung nicht betroffen. 

 

Eröffnungsangebote und -aktivitäten

Den Kundinnen und Kunden wird an den Eröffnungstagen der Micasa St.Gallen vom Donnerstag, 25., bis Samstag, 27. Oktober, einiges geboten. So gibt es an allen Tagen attraktive Preise zu gewinnen. Am Donnerstag und Freitag, von 13.30 bis 16 Uhr, und am Samstag, von 10.30 bis 16 Uhr, können sich Kinder gratis schminken lassen. Darüber hinaus gibt es an allen Eröffnungstagen ab 10.30 Uhr Bratwürste vom Grill mitsamt einem Getränk für 2.50 Franken.