Navigation

Migros - Ein M besser

07.01.2019 - Medienmitteilungen Ein Sieg mit Perspektive

Gossau - Seit dem 1. Dezember darf sich Riana Siegerin BandXost 2018 nennen. Auf die junge Appenzeller Singer-Songwriterin kommt nach dem ersten Platz am wichtigsten Ostschweizer Bandwettbewerb ein aufregendes Jahr zu. Die Vorfreude steigt. Text: Nico Canori

Riana, zum zweiten Mal innert vier Jahren ging der BandXost-Sieg
an jemanden aus Appenzell. Woran könnte das liegen?

Das Musizieren hat in Appenzell eine lange Tradition. Wir getrauen uns
aber auch, Untypisches zu machen. Unsere hervorragende Musikschule
hat bestimmt einen Anteil am Erfolg. Mit Marius Bear, dem Sieger von
2015, habe ich übrigens auch schon Musik gemacht.
Ihr Stil unterscheidet sich von dem der Sieger der vergangenen Jahre. Sie schlagen ruhigere Töne an.
Ja, ich spiele eine Mischung aus Pop, Soul und Jazz. Ich stehe voll und ganz hinter jedem meiner Songs. Sie sind ehrlich und ernst gemeint. Gerade weil meine Musik etwas ruhiger ist und ich mit nur einem Mitmusiker auftrete, bin ich auf der Bühne stark exponiert. Dafür muss ich immer einigen Mut aufbringen. Wenn die Leute dann aber zuhören, ist das ein wunderschönes Erlebnis.
Musik ist seit über zehn Jahren ein wichtiger Teil Ihres Lebens. Was hat Sie dazu bewegt, an einem Wettbewerb wie dem BandXost mitzumachen?
Musik ist für mich schon lange nicht mehr nur ein Hobby, sondern eine Leidenschaft. Seit fünf Jahren schreibe ich selber Songs und habe schon einige kleine Konzerte gespielt. Ich wollte weiterkommen und musste es deshalb einfach am BandXost probieren.
Es dürfte einiges auf Sie zukommen. Die Gewinner der vergangenen Jahre haben allesamt viele Auftrittsangebote von Festivals erhalten. Hoffen Sie, im Sommer auch so viele Konzerte spielen zu können wie Marius Bear, Catalyst und Kaufmann?
Darüber würde ich mich riesig freuen. Ich befinde mich gerade in einem
Zwischenjahr und habe deshalb auch Zeit. Egal, was sich ergibt: Ich bin dem BandXost schon jetzt wahnsinnig dankbar. Wie man mich unterstützt, ist toll. Wann immer ich Fragen habe, bekomme ich Antworten, die mir weiterhelfen.