Navigation

Migros - Ein M besser

10.09.2019 - Medienmitteilungen «Goldene Sonne» für Paul und Adrian Blum aus Gunzwil

Dierikon - Paul und Adrian Blum aus Gunzwil sind «Aus der Region. Für die Region.» (AdR)-Produzenten des Jahres. Sie wurden am 9. September von der Migros Luzern mit der «Goldenen Sonne» ausgezeichnet.

Seit 20 Jahren zeichnet die Genossenschaft Migros Luzern regionale Produkte mit dem Label «Aus der Region. Für die Region.» (AdR) aus. Sie pflegt langjährige Partnerschaften zu über 1000 Produzenten aus der Zentralschweiz, dank deren Innovationsgeist und Engagement das AdR-Sortiment der Migros Luzern inzwischen rund 1370 Produkte zählt. Deshalb bedankte sich die Migros Luzern bei ihnen mit dem  Dankeschön-Tag» am 9. September – und vergab zugleich die «Goldene Sonne», eine Auszeichnung für den oder die Produzent/in des Jahres. 2019 dürfen sich die Familien Paul und Adrian Blum, Eierproduzenten aus dem luzernischen Gunzwil, über diese Auszeichnung freuen. Die Blum Eier AG produziert, verarbeitet und verpackt mittels modernster Anlagen sowohl rohe als auch gekochte Eier aus tierfreundlicher Freilandhaltung. Das Familienunternehmen beliefert die Genossenschaft
Migros Luzern seit 27 Jahren.


Mit folgenden Punkten sticht es besonders hervor:

  • Innovative Erfolgsprodukte: Seit 1993 liefert Paul Blum als erster Produzent hofdatierte Eier an die Migros Luzern – eine Pionierleistung in der Deutschschweiz. 2010 nahm die Familie Blum gekochte, farbige PicNic-Eier ins Sortiment auf. Damit traf sie einen Nerv: Der Absatz hat sich zwischen 2014 und 2018 mehr als verdoppelt.
  • Nachhaltigkeit und Tierwohl: Seit der Firmengründung 1992 wird den Freiland-Legehennen täglichen Auslauf, Zugang zur grünen Wiese und zum gedeckten Wintergarten garantiert.
  • Mutige Investitionen: 2010 nahm die Familie Blum ihre erste Eierkoch- und Färbeanlage in Betrieb, eine moderne Sortier- und Verpackungsanlage folgte 2016. 2018 wurden die Produktionsräumlichkeiten modernisiert und mit einer neuen Eierkoch- und Färbeanlage ausgestattet – wo inzwischen rund 28'000 Eier pro Woche verarbeitet werden.

«Aus der Region. Für die Region.» Vor 20 Jahren setzte die Genossenschaft Migros Luzern einen Meilenstein mit dem Label «Aus der
Region. Für die Region.» (AdR) und bekannte sich damit als erste  etailhändlerin zur regionalen Landwirtschaft. Heute führt sie 1370 Produkte von mehr als 1000 Zentralschweizer Produzenten in ihrem Sortiment. Die Nachfrage nimmt weiterhin zu: Der Absatz von «Aus der Region. Für die Region.»- Produkten ist 2018 auf 134 Millionen Franken (+1.9%) gestiegen und macht im Lebensmittelbereich einen Umsatzanteil von 14.2% aus. www.aus-der-region.ch