Navigation

Migros - Ein M besser

28.03.2019 - Medienmitteilungen Baubeginn Anfang April 2019

Schönbühl - In Hinterkappelen realisiert die Migros Aare am bisherigen Standort einen Neubau. Der Abbruch wird in Kürze abgeschlossen sein und die Bauarbeiten für das neue Einkaufszentrum mit 35 Wohnungen beginnen Anfang April. Die Fertigstellung ist Ende 2021 geplant. Die Verantwortlichen informierten am gestrigen öffentlichen Infoabend über die Bauetappen, die Bauzeit und gaben Einblick in das Neubauprojekt.

Damit der Einkauf für den täglichen Bedarf während der Bauzeit garantiert ist, wurde Anfang Jahr vis à vis des alten «Chappelemärits» ein Provisorium eröffnet. Eingezogen sind nebst dem Migros-Supermarkt auch alle anderen Mieter des bestehenden Standortes (Denner, Drogerie, Kiosk und Coiffeur). Währenddessen haben bereits ab Januar die Abbrucharbeiten des bestehenden Gebäudes begonnen und werden bis Ende März 2019 abgeschlossen sein. Anfang April 2019 sollte mit dem Neubau begonnen werden. Die Bauzeit dauert rund zweieinhalb Jahre. 

Wiedereröffnung «Chappelemärit»
Das Einkaufszentrum «Chappelemärit» wird mit all den bisherigen Mietern voraussichtlich Ende März 2021 wiedereröffnet werden. Der Migros-Supermarkt wird um 400m2 vergrössert, um dem Kundenbedürfnis nach mehr Platz und Übersichtlichkeit zu entsprechen. Das Sortiment wird zudem erweitert und bietet mehr Auswahl, Frische und Bioprodukte. Der Haupteingang wird an die Nordseite des Gebäudes verlegt, so dass im Norden ein grosszügiger Platz entsteht, welcher den «Chappelemärit» besser mit dem alten Dorfkern verbindet. Die Anlieferung erfolgt neu auf der Ostseite des Gebäudes (bisheriger Haupteingang). Die Lastwagen fahren in das Gebäude hinein, das mit einem Rolltor geschlossen werden kann. Dank dieser Massnahme wird es für die Anwohnerinnen und Anwohner ruhiger sein. Für bessere Sicherheit sorgt die Verlegung der Parkplätze ins 1. Untergeschoss (80 Kundenparkplätze). Im Erdgeschoss stehen noch zehn Kundenparkplätze zur Verfügung.  

Wohnungen gehören der Migros-Pensionskasse 
Zusätzlich zu den Verkaufsflächen im Erdgeschoss entstehen in den fünf Obergeschossen insgesamt 25 Zweieinhalb- und 10 Dreieinhalbzimmerwohnungen, welche der Migros-Pensionskasse (MPK) gehören. Mit der Vermietung der altersgerechten Wohnungen wird die MPK voraussichtlich im Herbst 2021 beginnen. Der Bezugstermin erfolgt voraussichtlich Ende 2021.

Termine und weitere Schritte

Abbrucharbeiten Frühling 2019
Baugrube Frühling - Herbst 2019
Rohbau Herbst 2019 - Herbst 2020
Gebäudehülle und Innenausbau Sommer 2020 - Herbst 2021
Eröffnung "Chappelemärit" Frühling 2021
Bezug Wohnungen Winter 2021