Navigation

Migros - Ein M besser

10.12.2019 - Medienmitteilungen Umbaubeginn im Herblinger Markt am 6. Januar 2020

Gossau - Am 6. Januar 2020 starten im Herblinger Markt in Schaffhausen die Umbauarbeiten. Diese werden in vier Etappen umgesetzt. Verläuft alles nach Plan sind diese bis Ende November 2020 abgeschlossen. Ziel der Modernisierung ist es, den Besuch des Einkaufszentrums komfortabler und attraktiver zu gestalten.

Aussenansicht des Herblinger Makrts nach dem Umbau

Gossau – Mit der Erstellung der provisorischen Verkaufsräume für den Migros-Supermarkt und das Migros-Restaurant beginnt am 6. Januar 2020 die Modernisierung des Herblinger Markts. Um dafür den nötigen Raum zu schaffen schliessen bis Anfang Januar Denner, Mister Minit, das Kleidergeschäft Express yourself sowie die Textilreinigung 5 à sec ihre Geschäfte, der UBS-Bancomat ist ab diesem Termin ebenfalls ausser Betrieb. Steg electronics bleibt bis 29. Februar geöffnet. Bereits geschlossen sind das Restaurant der Falkenbrauerei und das Velogeschäft der Siral Schweiz AG.

 

Umbau in Etappen

Nach der Eröffnung der Verkaufsprovisorien von Migros-Supermarkt und -Restaurant am 23. April startet die intensivste Bauphase, welche bis 6. August dauert. In diesem Zeitraum bieten Supermarkt und Restaurant den Kundinnen und Kunden ein zwar reduziertes, aber dennoch attraktives Angebot. Sunrise wie Mister Minit bieten ihre Dienste während dem Umbau ebenfalls in provisorischen Geschäften an. Parallel zum Beginn dieser Bauetappe am 23. April werden der Coiffeur Cutting Room, die Geschäfte Sunrise und der k Kiosk sowie bereits einige Tage zuvor am 18. April das Kinderparadies geschlossen. Das Angebot von SportXX wie Melectronics steht bis zur Fertigstellung der neuen Ladenflächen Ende September bzw. Ende Oktober unverändert zur Verfügung.

Am 6. August 2020 öffnen Supermarkt, Restaurant und Take-Away erstmals am neuen Standort ihre Türen. Die übrigen Läden werden in drei weiteren Teilschritten realisiert. Bis Ende September sind dies SportXX, das Kinderparadies sowie Partnerflächen, bis Ende Oktober folgen Melectonics und weitere Partnerflächen. Pünktlich zur Gesamteröffnung Ende November ist auch die Micasa Home Boutique fertiggestellt, welche neu das Angebot im Herblinger Markt ergänzt. Mit sämtlichen bestehenden Mietern werden aktuell Gespräche für die Erneuerung der Mietverträge geführt, die Migros Ostschweiz informiert über das gesamte künftige Einkaufsangebot sobald die Verträge abgeschlossen sind.


Investition in ressourcenschonenderen Betrieb

Beim Umbau wird auch die gesamte Gebäudetechnik auf den neuesten Stand gebracht. Für einen ressourcenschonenderen Betrieb des Standorts sorgen künftig die Photovoltaikanlage sowie die optimierte Dämmung des Dachs, die LED-Beleuchtung, die Verwendung von Kühlmöbeln der neuesten Generation und die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf. Wo immer möglich werden ökologische Baustoffe verwendet.


Einkaufen trotz Umbau

Während der Modernisierung bleibt der Herblinger Markt stets geöffnet. Eine ausreichende Anzahl an Gratis-Parkplätzen steht stets zur Verfügung und auch die Zufahrt ist jederzeit wie gewohnt möglich. Die Migros Ostschweiz setzt gemeinsam mit den beauftragten Unternehmen, die zum grossen Teil aus der Region stammen, alles daran, die Beeinträchtigung für die Kundinnen und Kunden möglichst gering zu halten und die Arbeiten so rücksichtsvoll wie möglich zu organisieren.