Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

25.09.2020 - Medienmitteilungen Die Migros nimmt Lindt und Toblerone in ihr Sortiment auf

Zürich - Neben der beliebten Schokolade von Chocolat Frey nimmt die Migros ab 2021 zusätzlich Produkte der Traditionsmarken Lindt und Toblerone in ihr Sortiment auf. Den Kundinnen und Kunden der Migros steht somit schon bald das schweizweit grösste und vielfältigste Angebot an Schokolade zur Verfügung.

Ab April des kommenden Jahres führt die Migros neu auch Produkte der beiden Schokolademarken Lindt und Toblerone in ihrem Sortiment. Damit erweitert sie ihr umfassendes Angebot an Schokolade für ihre Kundinnen und Kunden mit sehr beliebten Produkten. Mit der Ergänzung des Sortiments ist die Migros die einzige Detailhändlerin der Schweiz, welche mit Frey und Lindt die beiden beliebtesten Schweizer Schokolademarken im Sortiment führen wird. Die Produkte von Lindt und Toblerone wird es in allen Filialen der Migros in der ganzen Schweiz zu kaufen geben.

Hauptteil des Sortiments wird auch in Zukunft die bei vielen Schweizerinnen und Schweizern etablierte und auch im Ausland bekannte Eigenmarke Chocolat Frey sein. Lindt und Toblerone werden das Angebot der Migros darüber hinaus gezielt ergänzen.

Der weltweit einmalige Anteil von Eigenmarken der Migros bleibt auch nach der Einführung der Produkte von Lindt und Toblerone weiterhin bei rund 75%. Weitere Details zu den bald bei Migros erhältlichen Produkten von Lindt und Toblerone werden vor dem Verkaufsstart im April 2021 kommuniziert.

Über Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli feiert 2020 das 175-Jahr-Jubiläum. Das Traditionsunternehmen mit Wurzeln in Zürich ist mittlerweile weltweit führend im Bereich der Premium-Schokolade. Qualitätsschokoladen von Lindt & Sprüngli werden heute in 11 eigenen Produktionsstandorten in Europa und den USA hergestellt. Diese werden von 28 Tochtergesellschaften und Niederlassungen, in rund 500 eigenen Geschäften sowie über ein Netzwerk von über 100 unabhängigen Distributoren rund um den Globus vertrieben. Mit über 14‘600 Mitarbeitenden erzielte die Lindt & Sprüngli Gruppe 2019 einen Umsatz von CHF 4,51 Mrd.

Über Toblerone

Die Schweizer Traditions-Schokolade Toblerone sticht seit 1908 mit ihrer ikonischen Dreiecksform heraus. Das Werk in Bern ist die einzige Toblerone-Produktionsstätte weltweit und die Toblerone trägt daher vollumfänglich das Prädikat «Swiss made». Toblerone wird nicht nur in der Schweiz genossen, rund 120 Länder weltweit werden aus Bern beliefert. Die Marke Toblerone gehört heute zu Mondelēz International, dessen Ursprünge unter anderem in der Schweiz zu finden sind: Bereits 1825 begann Philippe Suchard in Neuchâtel mit der Produktion von Schokolade, 1867 eröffnete Jean Tobler seine «Confiserie Spéciale» in Bern.