Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

13.12.2021 - Medienmitteilungen Der Park im Grüene in Rüschlikon feiert sein 75-Jahr-Jubiläum

Der Park im Grüene war einst ein privates Landgut, das Gottlieb und Adele Duttweiler 1946 der Öffentlichkeit schenkten. Am 18. Dezember wird sein 75-Jahr-Jubiläum mit Feuershow, Parkbeleuchtung und Apéro gefeiert.

1941 wandelte Gottlieb Duttweiler die Migros AG in eine Genossenschaft um und verschenkte sie so an seine Kundinnen und Kunden. Er war überzeugt davon, dass das Land neue Wirtschaftsformen brauchte und sah in der Rechtsform der Genossenschaft eine grosse Chance.

Fünf Jahre später öffneten er und seine Frau Adele ihr 4,5 Hektaren grosses Landgut «Zur Langhalden» für die Bevölkerung: Sie gründeten am 24. Dezember 1946 die Stiftung «Im Grüene», um die Parkanlage hoch über dem Zürichsee der Allgemeinheit als Erholungsstätte zur Verfügung zu stellen. Daraus wurde eine Erfolgsgeschichte: Der Park zog damals wie heute unzählige Besucherinnen und Besucher an. Beliebte Sommer-Attraktionen wie das Eselreiten oder das Kasperlitheater gibt es noch heute, 75 Jahre später.

Jubiläumsgeschenk: ein Lichtermeer
Zum Jubiläum lädt der Park im Grüene die Bevölkerung ein, während zwei Wochen rund um den Jahreswechsel zu feiern. Vom 18. Dezember bis zum 2. Januar erleuchtet abends eine kunstvolle Beleuchtung das Parkgelände. «Die Besucherinnen und Besucher können durch einen magischen Lichterwald spazieren und sich danach mit einem Glühwein oder einer heissen Suppe wieder aufwärmen», sagt Petra Kübler, Leiterin Park im Grüene.

Zur Vernissage der Beleuchtung am Samstag, 18. Dezember, sind zudem alle zu einem kostenlosen Apéro eingeladen. «Lauschen Sie den musikalischen Klängen des Jazz-Duos Christinger & Rellstab, staunen Sie ob der Feuershow von FOYK und schenken Sie Ihren Kindern eine Fahrt im Lichterzügli», fasst Kübler die Veranstaltung zusammen. Der Höhepunkt: Mit lautem Glockenbimmeln erwachen die Lichter zum Leben und Erleuchten das Parkgelände.

Jubiläumsfeierlichkeiten am Samstag, 18. Dezember 2021
ab 16 Uhr Glühwein, Punsch und Tee für alle
16 Uhr bis 18 Uhr Bähnlifahrten für die Kleinen
ca. 17 Uhr Feuershow mit FOYK
ca. 17.30 Uhr "Wachbimmeln" der Lichter
17 Uhr bis 20 Uhr Verpflegungsstand

Installation «Magic Lights» 18.12.2021 bis 2.1.2022
Beleuchtung und Verpflegung jeweils von 17 Uhr bis 20 Uhr
Bähnlifahrten jeweils von 16 Uhr bis 18 Uhr (kostenlos) an den folgenden Daten:

  • Samstag, 18. Dezember bis Donnerstag, 23. Dezember 2021
  • Montag, 27. Dezember bis Donnerstag, 30. Dezember 2021
  • Sonntag, 2. Januar 2022

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos zu Park und Programm: www.parkimgruene.ch

Migros Kulturprozent
Das Migros-Kulturprozent unterstützt kulturelle und soziale Initiativen und bietet einer breiten Bevölkerung ein vielfältiges Angebot. Neben traditionsreichen Programmen setzt es gezielt Akzente zu zukunftsweisenden gesellschaftlichen Fragestellungen. Zum Migros-Kulturprozent gehören auch die Klubschule Migros, das Gottlieb Duttweiler Institut, das Migros Museum für Gegenwartskunst, die vier Parks im Grünen und die Monte-Generoso-Bahn. Insgesamt investiert das Migros-Kulturprozent jährlich über 140 Millionen Franken. Das Migros-Kulturprozent ist Teil des gesellschaftlichen Engagements der Migros-Gruppe: www.migros-engagement.ch

Kontakt für Medienschaffende: 

Annabel Ott
Mediensprecherin Genossenschaft Migros Zürich
Telefon +41 58 561 64 62 E-Mail: medienstelle@gmz.migros.ch