Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

17.08.2021 - Medienmitteilungen Von 6'000 auf 200'000 in 80 Jahren

Dierion - In ihrem 80. Jubiläumsjahr schafft es die Migros Luzern auf 200'000 Genossenschaftsmitglieder. Irene Müller aus Rothenburg rundet diese Zahl ab und wird mit einem Willkommensgeschenk in der Migros-Genossenschaft begrüsst.

Guido Rast, Geschäftsleiter der Genossenschaft Migros Luzern, gratuliert Irene Müller in der Migros Schweizerhof in Luzern persönlich zur zweihunderttausendsten Mitgliedschaft und überreicht ihr eine Migros-Geschenkkarte im Wert von 200 Franken: "Die Mitgliederzahlen zeigen uns, dass wir als regionale Genossenschaft sehr nahe bei unserer Kundschaft sind - dank regionalen Produkten, Dienstleistungen sowie unserem gesellschaftlichen Engagement mit dem Migros-Kulturprozent", freut er sich. "Als Migros-Chind wollte ich mich seit langem als Mitglied anmelden – jetzt habe ich wohl genau den richtigen Zeitpunkt erwischt", meint die Rothenburgerin Irene Müller schmunzelnd.

Über 5'000 neue Mitglieder im Jubiläumsjahr

Die Migros Luzern hat sich im 80. Jubiläumsjahr das Ziel gesetzt, noch mehr Mitglieder für ihre Ideen und Werte zu begeistern – bis Mitte August durfte sie über 5'000 neue Zentralschweizer Genossenschafterinnen und Genossenschafter begrüssen. Sie freut sich über die Treue ihrer Kundschaft.

 

Genossenschafter*Innen - Rückgrat der Migros

Die Genossenschafterinnen und Genossenschafter sind seit 80 Jahren das "Rückgrat der Migros Luzern". In den Anfängen des Unternehmens 1941 als Genossenschaft waren rund 6'000 Personen als Mitglieder registriert, 1960 waren es 25'000 und 1990 bereits über 115'000. Die Mehrheit der Mitglieder, nämlich 57% davon, sind im Kanton Luzern daheim. Die weiteren Genossenschafter*Innen verteilen sich auf die Kantone Zug, Ob- und Nidwalden sowie Uri und Schwyz. Jährlich profitieren die Mitglieder von vielfältigen Vorteilen, stimmen in der Urabstimmung über die Jahresrechnung ab oder haben die Möglichkeit, sich in den Genossenschaftsrat (40-köpfiges Kundenparlament) wählen zu lassen.

Mehr: migrosluzern.ch/80jahre