Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

11.05.2021 - Medienmitteilungen Migros Tribschenstrasse zieht um

Dierikon - Die Migros Luzern stellt sich im Luzerner Tribschenquartier neu auf: Der Laden an der Tribschenstrasse wird geschlossen und das gesamte Team zieht in die neue Filiale in der Überbauung Weinbergli. Die M Weinbergli eröffnet am 14. Oktober mit mehr als doppelt so viel Platz und deutlich mehr Auswahl, unter anderem beim Take-Away-Sortiment.

Am 14. Oktober 2021 eröffnet die Genossenschaft Migros Luzern in der neuen Überbauung an der Ecke Tribschenstrasse/Weinberglistrasse ihre jüngste Filiale. Auf einer Verkaufsfläche von 560m2 wird die M Weinbergli den Kundinnen und Kunden ein breites Frischeangebot, Lebensmittel für den täglichen Bedarf und Haushaltsartikel bieten – alles, was es für den praktischen Einkauf direkt im Quartier braucht. Auf ein grosses Take-Away-Sortiment dürfen sich insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule, aber auch Mitarbeitende der umliegenden Firmen freuen. Zudem stehen in der Überbauung ca. 45 Parkplätze zur Mitbenutzung zur Verfügung.

Filialteam wechselt in die M Weinbergli

Mit dem neuen Standort kann die Migros Luzern die Nahversorgung im wachsenden Quartier deutlich besser abdecken als mit der in die Jahre gekommenen M Tribschenstrasse, nur wenige Meter von der Überbauung entfernt. Aus diesem Grund wird sie das Mietverhältnis für die M Tribschenstrasse nicht mehr weiterführen: Diese schliesst ihre Türen per 13. Oktober 2021 und das komplette Filialteam zieht in die M Weinbergli. "Wir freuen uns sehr, unsere Kundschaft schon bald in einer modernen und grosszügigen Filiale begrüssen zu dürfen!", so Filialleiter Daniel Schwerzmann. In den Ausbau der M Weinbergli investiert die Migros Luzern rund 2.6 Millionen Franken, wobei zum grössten Teil lokale und regionale Unternehmen berücksichtigt werden, und schafft sieben neue Arbeitsplätze. Die Fläche der ehemaligen M Tribschenstrasse wird durch das benachbarte Bistro "Dogan's" übernommen.