Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

10.05.2021 - Medienmitteilungen Vorarbeiten in der Migros Seuzach starten im Mai

Gossau - Am 10. Mai beginnen die Vorarbeiten für den Umbau der Wohnungen wie des Migros-Supermarkts in Seuzach. Bis zum Start der Bauarbeiten auf der Verkaufsfläche am 19. Juli 2021 bleibt die Migros Seuzach geöffnet.

Mit den Vorarbeiten für die Modernisierung der Wohnungen fällt am 10. Mai der Startschuss für den Umbau in der Migros Seuzach. Die sieben Wohnungen werden bis Mitte September 2021 in drei Etappen saniert und erhalten beim Umbau neue Fenster, Bäder und Küchen. Parallel dazu wird die Fassade der Migros Seuzach in Stand gesetzt.

 

Supermarkt und Kiosk bis Mitte Juli geöffnet

Die Vorarbeiten für die Modernisierung des Migros-Supermarkts beginnen am 24. Mai, der Umbau der Verkaufsfläche startet am 19. Juli. Bis dahin bleiben der Migros-Supermarkt wie der k Kiosk geöffnet, letzter Verkaufstag des Migros-Supermarkts ist der 16. Juli 2021. Nur einen Monat später, am 19. August, öffnet die Migros Seuzach ihre Türen bereits wieder für die Kundschaft. Als Alternative bietet sich in diesen vier Wochen der Migros-Supermarkt im Einkaufszentrum Rosenberg in Winterthur an.

 

Komfortabler einkaufen

Im Rahmen des Umbaus wird die Warenpräsentation im Supermarkt optimiert und so die Orientierung für die Kundinnen und Kunden vereinfacht. Neu werden in der Migros Seuzach die Kleiderreinigung Textilfresh und das bargeldlose Bezahlsystem Subito das Dienstleistungsangebot ergänzen. Kunden können dabei wählen, ob sie die ausgewählten Produkte bereits während dem Rundgang durch den Laden scannen möchten – das sogenannte Self-Scanning – oder in der Kassenzone am Ende des Einkaufs beim Self-Checkout. Selbstverständlich stehen auch weiterhin ausreichend bediente Kassen zur Verfügung.