Navigation

Migros - Ein M besser

05.06.2018 - Warenrückrufe Die Migros ruft Markenprodukt „minipic“ zurück

Zürich - Die Fleischtrocknerei Churwalden AG hat der Migros mitgeteilt, dass Stücke von blauem Hartplastik eines Arbeitsutensils in eine Produktionscharge des Fleischsnacks „minipic“ gelangt sind. Die Kunden werden gebeten, die betroffenen „minipic“-Produkte nicht zu konsumieren. Eine Gesundheitsgefährdung beim Verschlucken (Erstickungsgefahr) kann nicht ausgeschlossen werden.

Vom Rückruf betroffen ist folgender Artikel:

Name: „minipic“
Artikelnummer: 2321.030.005.00
Chargennummer: L 501201181
Mindestens haltbar bis: zwischen 25. Juni 2018 und 6. Juli 2018
Verkaufspreis: 3.30 Franken

Die Migros bittet alle Kundinnen und Kunden, die betroffenen minipic-Produkte nicht mehr zu konsumieren. Eine Gesundheitsgefährdung beim Verschlucken (Erstickungsgefahr) kann nicht ausgeschlossen werden. Die blauen Plastikstücke können eine Grösse von bis zu 2 cm Länge aufweisen. Kunden, die das betroffene Produkt zuhause haben, können dieses in ihre Migros-Filiale zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.

Für weitere Auskünfte hat die Fleischtrocknerei Churwalden AG eine Service-Hotline unter der Telefonnummer 081 307 87 77 eingerichtet. Die Erreichbarkeit ist von Montag bis Sonntag von 07:00 bis 20:00 Uhr gewährleistet.

Ein druckfähiges Produktfoto kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
http://media.migros.ch/images/2018/minipic.jpg