Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

18.12.2020 - Warenrückrufe Die Migros ruft im Namen vom Hersteller «Sea to Summit» auf, Campingtöpfe zu kontrollieren.

Zürich - Bei den Alpha- und Sigma-Topfserien kann eine Schraube bei den schwarzen Nylon-Verriegelung fehlen. Dadurch kann sich der Griff in seltenen Fällen von der Halterung lösen. Eine Verletzungsgefahr kann folglich nicht ausgeschlossen werden. Die Migros empfiehlt, den Hersteller zu kontaktieren, damit die Verriegelung ausgetauscht werden kann.

Die Eckdaten zum betreffenden Produkt:

Name: Sea to Summit Alpha- und Sigma-Topfserie
Verkaufszeitraum: seit Dezember 2018
Verkaufsstellen: SportXX
Massnahme: Nicht mehr benutzen, sollte der Topf mit einer schwarzen Nylon-Verriegelung versehen sein. «Seat to Summit» für Ersatz kontaktieren. Mehr Infos finden Sie hier: https://seatosummit.com/productsafety

Der Griff der Alpha- und Sigma-Topfserien von der Marke Sea to Summit kann sich in seltenen Fällen aus der Halterung lösen.

Der Defekt betrifft nur die Alpha- und Sigma-Töpfe mit einer schwarzen Nylon Verriegelung. Der Defekt an den fehlbaren Produkten lässt sich beheben. Sie können:

  1. «Sea to Summit» kontaktieren, um eine Ersatzverriegelung zu bestellen: productsafety@seatosummit.de oder https://seatosummit.com/productsafety.
  2. Defektes Produkt in Ihre SportXX-Filiale bringen. Eine Ersatzverriegelung wird dann organisiert.

Nachdem die Ersatzverriegelung montiert ist, können Sie den Campingtopf wieder sicher benutzen.

Ein druckfähiges Produktfoto (Beispiel eines Produktes) kann hier heruntergeladen werden.