Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Geschäftsmodell & Geschäftsfelder

Das Geschäft der Migros-Gruppe ist auf die Verbesserung der Lebensqualität ihrer Kundinnen und Kunden ausgerichtet. Alle Unternehmen der Migros sind mit ihren Aktivitäten dieser integrierenden Leitidee verpflichtet.

Die Migros-Gruppe ist eine diversifizierte und vertikal integrierte Firmengruppe um den Kern des Detailhandels. Mit ihren Konsum- und Dienstleistungsprodukten deckt sie die Bedürfnisse des täglichen Lebens aller Bevölkerungsschichten ab.

Die Gruppe ist in fünf Strategische Geschäftsfelder unterteilt:

  • Das Kerngeschäft bildet der Genossenschaftliche Detailhandel. Er setzt sich zusammen aus den Aktivitäten der zehn regionalen Migros-Genossenschaften. Diese betreiben die Super-/Verbrauchermärkte unter der Marke Migros, die Fachmärkte Do it + Garden, Melectronics, Micasa, SportXX, die Schweizer Obi-Baumärkte, die Alnatura-Formate in der Schweiz sowie die Freizeitanlagen, Fitness-Center, Gastronomiebetriebe und die Klubschulen. Zudem sind hier die Aktivitäten des Marketings im MGB und von Medbase im Gesundheitsbereich verankert.
  • Das Strategische Geschäftsfeld Handel umfasst alle weiteren Detailhandelsformate, die nicht von den Genossenschaften betrieben werden. Dazu gehören der Online-Händler Digitec Galaxus, der Discounter Denner, die Fachmärkte von Ex Libris, der Energie-Dienstleister Migrol und die Convenience-Formate von Migrolino.
  • Die Industrieunternehmen des Strategischen Geschäftsfeldes Industrie & Grosshandel erfüllen eine doppelte Rolle: Sie entwickeln und produzieren einerseits innovative Eigenmarkenprodukte von guter, schweizerischer Qualität zu fairen Preisen für die Migros. Andererseits produzieren sie Produkte und Dienstleistungen, die sie an Drittkunden im In- und Ausland verkaufen. Im Geschäftsfeld integriert ist zudem das Handelsgeschäft von Saviva, die Geschäftskunden im Gastronomiebereich beliefert.
  • Die Strategischen Geschäftsfelder Finanzdienstleistungen und Reisen ergänzen und bereichern das Angebot für die Kundinnen und Kunden.
  • Ergänzend beinhaltet die Migros-Gruppe Dienstleistungseinheiten, die Leistungen für alle Bereiche erbringen wie die nationalen Verteilzentren, die Migros-IT-Services oder das Testlabor SQTS sowie Corporate Funktionen, welche übergreifende Funktionen übernehmen, beispielsweise im Bereich Finanzen, HR, Unternehmensentwicklung oder Compliance.